Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Noch bis 31. März bewerben um 1. Tourismuspreis SH

12. Februar 2011 (HL-Red-RB) Der Countdown läuft -noch bis 31. März bewerben um 1. Tourismuspreis Schleswig-Holstein: Ob spannendes Familienprogramm für die Ferien, ein neues Bio-Hotel auf dem Land, spezielle Services für Radfahrer und Wanderer oder ein pfiffiges Internetportal, das Genießer anzieht – kreative Angebote und Projekte gibt es sehr viele im Urlaubsland Schleswig-Holstein. Die besten touristischen Ideen werden mit dem 1. Tourismuspreis Schleswig-Holstein ausgezeichnet, den die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) gemeinsam mit dem Tourismusverband Schleswig-Holstein (TVSH) ausgelobt hat. Noch bis zum 31. März können sich kleine und große Orte, Gastgeber und Veranstalter sowie regionale und lokale Tourismusorganisationen mit ihren Projekten bewerben.

„Gesucht sind alle Angebote, die einen Urlaub im Land zwischen den Meeren unvergesslich machen“, sagt TASH-Geschäftsführer Christian Schmidt. „Insbesondere möchten wir auch die Familienunternehmen und kleinere touristische Anbieter motivieren mitzumachen, denn sie bieten ihren Gästen oft sehr charmante Urlaubspakete und einen individuellen Service an.“ Der Bewerbungsbogen ist kurz gefasst und leicht auszufüllen zum Download unter www.sh-tourismuspreis.de.

Eingereicht werden können sowohl geplante als auch schon umgesetzte Projekte. Die Bewerber haben dabei fünf verschiedene Kategorien zur Auswahl: Touristische Produkte/Infrastruktur, Qualitätssicherung und –entwicklung, Marketingkampagnen, Onlinemarketing und e-business. Bewertet werden der Innovationsgrad, die Qualität und Kundenorientierung, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit.

Der Preis
Aus allen Einsendungen wählt eine Fachjury die vier besten Beiträge aus. Jeder Preisträger erhält ein Marketingpaket im Gegenwert von 13.000 Euro. Das beinhaltet Print-, Online- und PR-Leistungen der TASH sowie Medialeistungen von MACH 3 (Radiowerbung für Schleswig-Holstein) und der Frankfurter Rundschau. Alle Gewinner und Nominierten werden mit ihren Projekten auf dem Tourismustag Schleswig-Holstein 2011 vorgestellt.

Der 1. Tourismuspreis Schleswig-Holstein steht unter Schirmherrschaft von Jost de Jager, Minister für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein. Unterstützt wird die Aktion von der IHK Schleswig-Holstein, dem Dehoga Schleswig-Holstein und der Fachhochschule Westküste.


Quelle (Foto Jens König):
Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH
www.sh-tourismus.de

Impressum