Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Traumstart für AIDA Taufpatinnen-Suche - auch schon "beworben"?

05. Februar 2011 (Rostock/HL-Red-RB) Facebook-Aktion des Kreuzfahrtunternehmens hat starken Rücklauf: Mehr als 600 Kandidatinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich bereits in den ersten Stunden der Online-Suche als Taufpatin für AIDAsol beworben. Seit dem Start der Aktion am 15. Januar ist zudem die Facebook-Community von AIDA um über 2.000 Personen gewachsen.

„Das ist ein Start nach Maß“, freut sich Jörg Eichler, Mitglied der Geschäftsleitung von AIDA Cruises und verantwortlich für den Bereich Marketing und Sales. „Wir freuen uns, dass so viele Frauen die Chance ergriffen haben. Und es zeigt uns, dass wir mit unserer Idee, die treuen AIDA Fans so an der Taufe zu beteiligen, richtig liegen.“ Teilnehmen dürfen Frauen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben. Bewerbungsschluss ist der 24. Februar 2011.



Grafik ü/u. a. Quelle

Die gewählte Taufpatin wird den Flottenneuzugang AIDAsol am 9. April in Kiel in feierlicher Zeremonie taufen. Danach geht das Schiff unter Führung von Kapitän Detlef Harms auf die Premierenfahrt durch Nordeuropa. Die Reise führt von der Taufstadt Kiel aus über die berühmten nordischen Hauptstädte Kopenhagen und Oslo zu den kontinentalen Metropolen London, Paris und Amsterdam, bevor das Schiff in den Hafen der Hansestadt Hamburg einläuft.


Quelle:
HS-Kulturkorrespondenz
AIDA Cruises
Weitere Informationen zu AIDAsol und der Taufpatinnen-Suche finden Sie auf www.aida.de/aidasol




Impressum