Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Informationen zur Vortragsreihe des ADFC Lübeck

04. Februar 2011 (HL-Red-RB) Der ADFC Kreisverband Lübeck teilt einen Überblick zur bereits eröffneten Vortragsreihe mit:
"Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Jugendherbergswerk Ortsverband Lübeck in der Jugendherberge „Vor dem Burgtor“, Am Gertrudenkirchhof 4 jeweils um 19 Uhr: Am 10.2. geht es in den Norden nach Schweden. Quer durch den „wilden„ Osten von der Neiße nach Schwerin, so lautet der Titel am17.2. und der Vortrag am 24.2 steht unter dem Titel in 100 Tagen durch Südosteuropa.

Die Vorträge beginnen jeweils um 19 Uhr in der Jugendherberge Vor dem Burgtor. Der Eintritt beträgt 4 Euro, für Mitglieder 2,50 Euro."



hier die Themen im Detail:

03.02.11 Main-Radweg

Eine Radtour von Bamberg bis Mainz über Würzburg, Wertheim u. Miltenberg
Insgesamt eine herrliche Radtour auf einem vorbildlichen Flussradweg, der wirklich alles bietet. Die UNESCO-Weltkulturerbestadt Bamberg mit ihrem Dom und den unzähligen Brauereien ist Ausgangspunkt der Tour, von der Manfred Benn berichtet. Nun geht es nach Würzburg, wo etwa die fürstbischhöfliche Residenz runter vom Sattel lockt. Kultur satt also, aber auch Kulturlandschaften und Natur.

10.02.11 Unterwegs in Schweden

Eine Radreise durch Südschweden im Sommer 2010: Bunte Häuser, Küsten, Seen, Götakanal und Öland lauten die Stichworte dieser Radreise im südlichen Schweden. Genießen Sie eine eindrucksvolle Fahrradreise mit Edwin Süsebeck.

17.02.11 Quer durch den „wilden“ Osten Von der Neiße nach Schwerin

Erleben Sie eine Radtour quer durch die neuen Bundesländer - von Süd-Ost nach Nord-West, von Ostritz an der Neiße mit seinem Zisterzensierkloster zu den Spreequellen (ja, es sind wirklich mehrere!), weiter durch die über tausendjährige Stadt Bautzen, die mehr zu bieten hat als das "gelbe Elend", durch die Oberlausitzer Teichlandschaft, den traumhaften Spreewald, endlose brandenburgische Kiefernwälder bis nach Berlin. Hinter Berlin führt der Weg durch das beschauliche Havelland, wir besuchen Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland und dessen Sagen umwobenen Birnbaum, durchradeln die Elbtalaue und übernachten in Deutschlands Storchenhauptstadt Rühstädt. Die letzte Etappe schließlich führt im Rahmen einer wahren Hitzeschlacht an einem der heißesten Tage des Jahres 2010 zu Mecklenburg-Vorpommerns Landeshauptstadt Schwerin. Lernen Sie Deutschlands schönen Osten auf ca. 750 km vom Fahrrad aus kennen und lieben!

24.02.11 In 100 Tagen durch Südosteuropa

In Zakopane/Polen gestartet, führte die Tour durch die Tatra nach Siebenbürgen und schließlich entlang des Schwarzen Meers über den Bosporus bis an das Mittelmeer. Der Rückweg führte entlang der Mittelmeerküste durch die atemberaubende Landschaft der Balkanhalbinsel, um die Alpen herum zurück nach Zakopane. Gegensätzlicher konnte die Tour von Dennis Boldt kaum sein: Von fast Wüste bis fast Regenwald, von 40°C bis zu 0°C, von absolut flachem Land bis zu schneebedeckten Bergen und der kulturelle Schock der islamischen Welt."



Impressum