Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Marcus Steinwarth vonTürkiyemspor Berlin wechselt zum VfB

11. Januar 2011 (HL-Red-RB) Der VfB Lübeck v. 1919 e. V. teilt mit: "der VfB Lübeck ist auf dem Transfermarkt tätig geworden. Vom Ligakonkurrenten Türkiyemspor Berlin wechselt Marcus Steinwarth an die Lohmühle. Steinwarth ist auf der linken Außenbahn sowohl defensiv als auch offensiv zu Hause. „Er kann aber durchaus auch zentral spielen“, weiß sein zukünftiger Trainer Peter Schubert.

Eines von den bisherigen drei Berliner Saisontoren erzielte Steinwarth, insgesamt brachte er es in seiner bisherigen Karriere auf 77 Regionalligaspiele (zehn Tore) und 24 Einsätze in der alten Regionalliga Nord (zwei Tore).

Der am 14. April 1986 geborene Mittelfeldspieler ist 186 cm groß und 73 kg schwer. In seiner bisherigen Laufbahn spielte der Berliner Junge bisher für Hertha BSC Berlin, BFC Dynamo und Union Berlin. Seit August 2008 schnürte er seine Schuhe für Türkiyemspor Berlin. Beim VfB unterschrieb er einen Vertrag bis zum 30.06.2012!

Der VfB freut sich gemeinsam mit seinen Fans auf Marcus Steinwarth!"



Impressum