Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Neujahrsgarten Travemünde – Winterzauber am Meer

17. Dezember 2010 (HL-Red-RB) Travemündes größte Winterveranstaltung, der Neujahrsgarten, lädt auch
in diesem Jahr unter dem Motto „Winterzauber am Meer“ zum Einkehren, Aufwärmen und
Bummeln in eine Winterwelt aus Licht, Wärme, Feuer und Musik in den Brügmanngarten ein. Die
Travemünder Agentur FarceCrew Events verwandelt in Kooperation mit der LTM (Lübeck und
Travemünde Marketing GmbH) und dem Medienpartner „Travemünde Aktuell“ das einmalige
Veranstaltungsgelände an der Strandpromenade ganze neun Tage lang und bereits ab dem ersten
Weihnachtstag in einen Wintermarkt aus traditionellen und modernen Elementen. Zudem wird der
Neujahrsgarten auch in diesem Jahr über den Neujahrstag hinaus bis zum 02. Januar 2011
verlängert, um den Besuchern auch an dem ersten Wochenende im neuen Jahr noch einen
heimeligen Ort in der kalten Jahreszeit zu bieten.
Den Gast erwartet zwischen der großen Zeltüberdachung und Promenade wieder ein einladender
skandinavischer Marktplatz mit einigen ausgewählten Händlern in weißen Holzhütten,
schwedischen und dänischen Leckereien wie Glögg, Köttbullar und Hot Dog sowie einem
einmaligen Blick auf die Ostsee. Die beliebte Winter Lounge, die mit köstlichen Glühwein-, Kaffeeund
Kuchenspezialitäten zum Verweilen einlädt, bietet wieder viele gemütliche Sitzplätze und eine
Kaminecke in beheizten und winterlich dekorierten Pagodenzelten.
Unter dem großen Zeltdach des Brügmanngartens werden wieder der Winter Beach Club mit
Strandkörben und Ostseesand, die Winter Bar mit einer breiten Auswahl an wärmenden
Glühweinspezialitäten und verschiedene thematische Sitzbereiche mit Loungemöbeln und
beheizten Stehplätzen angesiedelt sein. In den direkt angrenzenden weißen Zelten verführt die
Besucher wieder eine breite Palette an winterlich-kulinarischen Speisen wie hausgemachte
Erbsensuppe, Elsässer Flammkuchen, Fischspezialitäten, Grillwürstchen, Belgische Waffeln,
gebrannte Mandeln oder Fliederbeersuppe. Für die kleinen Gäste wird im Außenbereich ein kleiner
Winterjahrmarkt mit einer Eisenbahn, Dosenwerfen, einer Bäckerei und köstlichen Süßigkeiten
aufgebaut. Neu ist in diesem Jahr das Feuerzangenbowle-Zelt – dort können die Besucher im
Ambiente der 40er Jahre das leckere Heißgetränk mit einem kräftigen Schuss Rum aus dem
großen dampfenden Kessel genießen.
Für einen mystischen Ausblick in das Jahr 2011 sorgt, wie auch in den letzten Jahren, die
Wahrsagerin Frau Lindenau-Hoos. In der Dunkelheit wird der Neujahrsgarten in ein farbenfrohes
winterliches Licht getaucht; hellblau leuchtende Eiskristalle, viele funkelnde Lichterketten, das
pressetext | neujahrsgarten 2010 stand: 06.11.2010
pressekontakt:
farcecrew events, dennis gehl, rönnauer ring 55, 23570 travemünde
tel: 04502 | 30 91 84, mobil: 0179 | 20 84 644, mail: team@farcecrew.de,
web: www.farcecrew.de
große Kaminfeuer auf der Bühnenleinwand und der wegweisende Skybeamer sorgen für eine
zauberhafte Atmosphäre.
Am ersten und zweiten Weihnachtstag, so munkelt man, will der Weihnachtsmann dem
Brügmanngarten einen Besuch abstatten und Schokoladengeschenke für die Kinder mitbringen.
Unter den Tagen sorgen ferner winterliche Jazzklänge im Hintergrund für eine besinnliche
Atmosphäre, bevor sich am 01. Januar zum traditionellen Neujahrskonzert wieder „Kerzel’s
Ragtime Band“ die Ehre gibt. Bei Jazz, Ragtime, Swing und witzigen Einlagen lässt es sich bei
einem heißen Glühwein oder einem prickelnden Neujahrssekt beschwingt in das neue Jahr
starten.
Der Höhepunkt des diesjährigen Neujahrsgartens wird natürlich wieder am 31. Dezember erreicht,
wenn mit „Silvester am Meer“ Lübecks größte Silvester-Open-Air-Party auf dem Programm steht.
Tausende Besucher werden wie in den Vorjahren mit Blick auf das Meer auf der riesigen
überdachten Tanzfläche in das neue Jahr hineintanzen. Mit Beginn der inzwischen fast schon
traditionellen Silvesterfeierlichkeiten im Brügmanngarten Travemünde, um 19.00 Uhr, sorgt wieder
FarceCrew DJ Patrick Gehl (bekannt u. a. vom „Sailors’ Beach Club“ und von „Disco Royal“) auf
der festlich dekorierten Bühne mit einem musikalischen Partymix aus Oldies, Danceclassics,
aktuellen Charthits und den besten Songs des Jahres für eine unvergessliche Stimmung bei Jung
und Alt. Auf der Leinwand darf natürlich der Klassiker „Dinner for One“ nicht fehlen, der gegen
20.30 Uhr gezeigt werden wird. Die große Winterbar mitten auf der Tanzfläche bietet eine große
Auswahl an kalten und heißen Getränken, frisch geshakten Cocktails, den obligatorischen Sekt
zum Anstoßen und süßen Berlinern. Aufgrund des großen Andrangs im letzten Jahr werden am
Silvesterabend neben der Tanzfläche noch zwei weitere Bars geöffnet haben, damit kein Gast
ohne Sekt in der Hand anstoßen muss. Eine begrenzte Anzahl an beheizten Sitzplätzen findet sich
in der Winter Lounge. Als besonderes Highlight werden in Travemünde rund um den
Neujahrsgarten insgesamt drei verschiedene Feuerwerke in den Himmel geschossen. Nachdem
um Punkt Mitternacht und um 0.10 Uhr die beiden Feuerwerke der anliegenden 5-Sterne-Hotels
Columbia und A-ROSA gezündet wurden, werden um ca. 0.30 Uhr mit dem großen
Höhenfeuerwerk über dem Strand alle bösen Geister vertrieben. Anschließend darf natürlich noch
weiter gefeiert und getanzt werden. Der Eintritt zu diesem ganz besonderen Silvestererlebnis ist
frei.
Der Neujahrsgarten Travemünde ist eine Veranstaltung der Travemünder Veranstaltungsagentur
FarceCrew Events in Kooperation mit der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH und dem
Magazin Travemünde Aktuell und ist Kooperationspartner von „Lübeck – Weihnachtsstadt des
Nordens“. Öffnungszeiten: Täglich 11 – 20 Uhr.


Quelle: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH

Impressum