Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Kindereisbahn auf Familienweihnachtsmarkt an der Obertrave

22. November 2010 (HL-Red-RB) Bald nun ist Weihnachtszeit, fröhliche Zeit! Zum dritten Mal öffnet der Familienweihnachtsmarkt vor der malerischen Kulisse der historischen Altstadt an der Obertrave seine Pforten. Der Weihnachtsmarkt lädt vom 22. November bis 23. Dezember täglich von 11 bis 21 Uhr zu einem vorweihnachtlichen Besuch mit der ganzen Familie in der „Weihnachtsstadt des Nordens“ ein. Glitzernde Lichterketten, liebevoll dekorierte Stände, hochwertiges Kunsthandwerk und kreative Mitmachangebote für Kinder sorgen für ein stimmungsvolles Winterflair im kleinen Weihnachtsdorf. Neues Highlight an der Obertrave ist in diesem Jahr die Kindereisbahn, auf der die Kleinen ungestört ihre ersten Schlittschuhrunden drehen können. Neben den familienfreundlichen Angeboten gibt es natürlich auch wunderschöne Geschenke für den Gabentisch zu entdecken und die leckeren Glühweinspezialitäten sind für die erwachsenen Besucher ein Hochgenuss.

„Wir schaffen mit der neuen Kindereisbahn und dem Wichtelwald weitere Attraktionen für die ganze Familie“, so Andrea Gastager, Geschäftsführerin der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH. „Der Familienweihnachtsmarkt an der Obertrave bietet einen Anziehungspunkt für anspruchsvolle Genießer und Eltern, die mit ihren Kindern entspannt die vorweihnachtliche Atmosphäre in der Stadt genießen möchten.“

Erstmalig sorgt in diesem Jahr die Kindereisbahn an der Obertrave für Winterspaß auf Schlittschuhen. Die Eisfläche ist 10mx20m groß und lädt Kinder bis 10 Jahren oder einer Körpergröße bis 1,60m täglich von 11.00 bis 21.00 Uhr zum Eislaufen ein. Für kleine Nachwuchsläufer stehen Lauf-Lern-Pinguine (Foto © Reinhard Bartsch) zur Verfügung. Der Eintritt kostet 1,50 Euro pro Kind und 0,50 Euro pro erwachsener Begleitperson. Wer keine eigenen Kinderschlittschuhe dabei hat, kann sich gerne vor Ort ein Paar ausleihen. Die Gebühr beträgt 1,50 Euro und Leihpaar pro Besuch. Die Kindereisbahn wird von der Possehl-Stiftung, der Volksbank Lübeck und den Stadtwerken Lübeck freundlich unterstützt. Direkt neben der Eisbahn lädt der neue Wichtelwald mit seinen fünf Wichtelhütten die Kinder zum Verstecken, Toben und Spielen ein. In der beliebten Weihnachtsbäckerei der Stadtbäckerei Junge können die Kinder dreimal täglich leckere Plätzchen backen und erhalten für ihre neu erworbenen Backkünste ein echtes Backdiplom. Die Teilnahme kostet 3,50 pro Kind, Anmeldung online unter www.stadtbaeckerei.de. Der „Lebendige Adventskalender“ hält ab 1. Dezember täglich eine tolle Überraschung für die Kinder bereit und auch der große Wunschbaum sorgt für weihnachtliche Vorfreude. Natürlich ist der Weihnachtsmann wieder persönlich mit seinen fröhlichen Helfern Frau Frost und Herrn Winter auf dem Familienweihnachtsmarkt unterwegs. Der Kussbogen mit dem echten Mistelzweig lässt die Herzen der Erwachsenen höher schlagen. Der Familienweihnachtsmarkt ist barrierefrei und rollstuhlfreundlich. Eine behindertengerechte Toilette ist auf dem Veranstaltungsareal vorhanden.

Der Familienweihnachtsmarkt ist eine Veranstaltung der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH im Rahmen der Lübecker Weihnachtskooperation. Öffnungszeiten: 22. November bis 23. Dezember 2010, An der Obertrave, täglich 11.00 – 21.00 Uhr. Infos zu allen Lübecker Weihnachtsmärkten unter www.luebecker-weihnachtsmarkt.de .

Quelle:
Lübeck und Travemünde Marketing GmbH

Impressum