Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

Bestwerte für das neue Rostocker Team des NDR

23. April 2010 (HL-Red-RB) 8,3 Millionen Zuschauer beim „Polizeiruf 110“: Bestwerte für das neue Rostocker Team des NDR: Gelungene Premiere für den neuen NDR-„Polizeiruf 110“ aus Rostock: 8,32 Millionen Zuschauer verfolgten am Sonntagabend (18. April) den ersten Fall von Hauptkommissar Alexander Bukow (Charly Hübner) und Profilerin Katrin König (Anneke Kim Sarnau). Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei 24 Prozent. Beides sind im laufenden Jahr „Polizeiruf“-Spitzenwerte. Auch in der jüngeren Zielgruppe (14 bis 49 Jahre) war der Krimi von der Ostseeküste erfolgreich, der Marktanteil lag hier bei 15,6 Prozent.

Frank Beckmann, NDR Programmdirektor Fernsehen: „So muss ein ‚Polizeiruf‘ sein: eine spannende Story, Dialoge, die sitzen, und ein Ermittlerduo, das auf die nächste Folge neugierig macht. Glückwunsch an alle vor und hinter der Kamera, die diesen neuen ‚Polizeiruf‘ an den Start gebracht haben!“

Quelle:
NDR Presse und Information

Impressum