Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

„NDR Comedy Contest“ 2010 geht in die zweite Runde

23. April 2010 (HL-Red-RB) Fünf Shows, ein Sieger:
„NDR Comedy Contest“ 2010 geht in die zweite Runde. Es kann am Ende nur einen geben: den Comedy-Star des Nordens 2010. Bevor dieser gekrönt ist, muss er sich allerdings in zwei Shows bewähren – in einer der vier Auswahl-Shows des diesjährigen „NDR Comedy Contest“ und anschließend der Finalshow des gemeinsamen Wettbewerbs von NDR Fernsehen, N-JOY und MySpace. Alle Shows werden moderiert von Ruth Moschner und Karl Dall.

Wer sich dem Contest stellen will, kann sich ab sofort bewerben – mit einem Video unter www.myspace.com/ndrcomedycontest. Egal, ob Stand-up, Parodien, Slapstick, Satire oder Musik – Hauptsache, die Nummer ist bühnentauglich und bringt die Zuschauer zum Lachen. N-JOY, das junge Radioprogramm des NDR, stellt die Kandidaten in seinen Sendungen und auf seiner Internetseite vor (www.n-joy.de).

Wer weiterkommt, bestimmen die User: Seit vergangenen Dienstag werden auf dem NDR Profil bei MySpace fünf Wochen lang je fünf Bewerber-Videos veröffentlicht, aus denen die Internet-Nutzerinnen und Nutzer ihren Favoriten für die Sommershow wählen.

Die fünf Gewinner und ein per „Wild Card“ von Ruth Moschner und Karl Dall ausgewählter Kandidat treffen in der Sommershow des „NDR Comedy Contest“ am Freitag, 4. Juni, im NDR Fernsehen aufeinander. Hier entscheiden am Schluss die Zuschauerinnen und Zuschauer, wer gewinnt. Der Sieger tritt dann im Dezember noch einmal an – im Finale um die norddeutsche Comedy-Krone 2010. Als erster Finalist steht der Hamburger Thorsten Bär fest, der die Frühlingsshow für sich entscheiden konnte.


Quelle: NDR Presse und Information

Impressum