Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

GEMEINNÜTZIGE belohnte "Künstler-Talente" Bürgerhaus

11. Dezember 2008 (Lübeck). Kreativität war ganz groß geschrieben beim Bastelnachmittag für Klein und Groß im Bürgerhaus Vorwerk-Falkenfeld. Die Direktorin der Gemeinnützigen, Antje Peters-Hirt, übereichte den kleinen und großen Künstlern, die sich im Oktober beim zehnjährigen Jubiläum des Bürgerhauses an einem Malwettbewerb beteiligt hatten, Urkunden und Preise für die schönsten Bilder. Im Anschluss konnten sich die Eltern und Kinder an mehren Basteltischen kreativ betätigen und Melodien einer Akkordeonspielerin lauschen oder sich mit frisch gebackenen Waffeln stärken.



Foto (Veranstalter): Antje Peters-Hirt überreicht der siebenjährigen Jessica deren Preis - eine Eintrittskarte für den Besuch des Marionettentheaters (mit erwachsener Begleitperson). Im Hintergrund Peter Jugert.

Viele nutzten die Gelegenheit um noch vor dem ersten Advent kleine Geschenke für die Großeltern und Eltern herzustellen. Sterne, Nikolausstiefel und Engel wurden aus Papier geschnitten und geklebt, Keilrahmen wurden bemalt und mit Federn und Muscheln dekoriert. Für einen selbst gestalteten Kalender wurden den zahlreichen kleinen Besuchern fantasievolle Gesichtsmasken geschminkt und wer wollte konnte sich anschließend für sein Kalenderbild fotografieren lassen. Der Renner waren kleine Duftkissen, die mit bunten Farben bemalt wurden und die Oma bald unter dem Weihnachtsbaum erfreuen werden.

Die Organisatoren Peter Jugert, Förderverein des Bürgerhauses, und Daniela Kerschbaumer, Nachbarschaftsbüro, freuten sich, dass beim Basteln und Malen so viele Menschen unterschiedlicher Nationalität miteinander ins Gespräch kamen. Und waren sich einig: „Solch einen Nachmittag wollen wir wiederholen!“

Impressum