Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

„Netzwerk recherche“: Erster Hamburger Stammtisch am 30.Januar

12. Januar 2010 (HL-Red./RB) Auf Anfrage hin wurde Luebeck-TeaTime ermöglicht, aus dem Newsletter von "netzwerk recherche e.V." zu berichten. Auf den Hinweis am Ende dieses Beitrages zu Ziel des Vereins und Copyright wird allerdings ausdrücklich hingewiesen:
"Hamburger Stammtisch am 30.01.2010: Der erste Hamburger Stammtisch findet am Samstag, 30. Januar, um 19 Uhr im Hinterzimmer des "Gran Sasso" in der Schlueterstrasse 14 (hinter der Uni) statt. Zu Gast wird die Journalistin Dr. Eva-Maria Schnurr sein. Schnurr ist stellvertretende Vorsitzende des Journalistenverbands Freischreiber e.V. und sie wird ueber die Entwicklung und kommenden Plaene des Verbands berichten. Besonders freie Journalisten und Journalisten in der Ausbildung sind herzlich Willkommen. Anmeldungen werden bei Tina Groll unter
mailto:tina.groll@netzwerkrecherche.de)
erbeten.

Dr. Eva-Maria Schnurr
http://www.plan17.de/autoren/schnurr/ ."


Ausdrücklicher Hinweis zu netzwerk recherche e. V. und Coopyright:
"Das netzwerk recherche e.V. hat das Ziel, den Recherche-Journalismus in Deutschland zu foerdern. Es vertritt die Interessen jener Kollegen, die (oft gegen Widerstaende in Verlagen und Sendern) intensive Recherche durchsetzen wollen. Ausserdem foerdert netzwerk recherche die Verbesserung von Aus- und Fortbildung im Bereich Recherche und tritt fuer die Verbesserung der Rahmenbedingungen fuer Recherche-Journalismus ein.

Der Newsletter Netzwerk Recherche ist urheberrechtlich geschuetzt. Das Copyright liegt beim netzwerk recherche e.V.
Das Urheberrecht namentlich gekennzeichneter Artikel liegt bei deren Verfassern."















Impressum