Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

Ministerpräsident empfängt Gastro-SH-Gold-Nachwuchs

18. November 2008 (sh-na/red). Lübeck-TeaTime berichtete: Zwei Goldmedaillen und ein hervorragender dritter Platz in der Gesamtwertung – das ist die Erfolgsbilanz des Teams Schleswig-Holstein bei den 29. Deutschen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen, die Anfang des Monats im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königswinter stattfanden. Nach den Ehrungen durch Verband und Industrie- und Handeslkammer SH empfängt Ministerpräsident Peter-Harry Carstensen das erfolgreiche Team Florian Neumann, Irina Dieser und Lydia Sophie Gaudich in der Staatskanzlei in Kiel.



Foto (DEHOGA/Thorsten Ohm): (von li.)
Lydia Sophie Gaudich, Florian Neumann und Irina Dieser.


Die Top-Nachwuchskräfte sind Botschafter des Landes zwischen den Meeren, die zeigen, das Schleswig-Holsteins Gastgewerbe auf höchstem Niveau ausbildet und dass sich unsere Gäste voll und ganz auf Qualität in der Dienstleistung verlassen können.

Koch Florian Neumann vom Maritim Strandhotel Travemünde überzeugte die Jury auf dem Petersberg restlos und konnte sich über eine Goldmedaille freuen, ebenso wie Restaurantfachfrau Irina Dieser vom Rendsburger Restaurant Kombüse.

Insgesamt 51 Nachwuchs-Spitzenkräfte aus allen Bundesländern traten in den Kategorien Koch / Köchin, Restaurantfachmann / -frau und Hotelfachmann / -frau um den Titel des Deutschen Jugendmeisters 2008 gegeneinander an. Die Einzelergebnisse der Teilnehmer flossen in die Team-Wertung ihres Bundeslandes.

Bei den jährlich stattfindenden Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen zeigt das Team Schleswig-Holstein kontinuierlich hervorragende Leistungen: Insgesamt 17 Medaillen konnten seit 1990 errungen werden, in der Landeswertung belegt Schleswig-Holstein den 4. Platz.

Quelle: sh-na



Impressum