Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

Buddenbrookhaus: Debütlesung Judith Schalansky

18. November 2008. Im Buddenbrookhaus fängt alles an: Am Mittwoch, 26. November um 20 Uhr liest die Autorin Judith Schalansky aus ihrem Roman „Blau steht dir nicht“. Die Veranstaltung gehört zur Lesereihe »Debüt im Buddenbrookhaus«, in der Autorinnen und Autoren ihren ersten Roman im Haus der Dichterbrüder in der Lübecker Mengstraße vorstellen.

Sie bewerben sich damit um einen Literaturpreis, der im Jahr 2003 erstmals verliehen wurde. Der vom Lions Club Lübeck-Hanse gestiftete Preis wird seitdem alle zwei Jahre in Anlehnung an eines der erfolgreichsten Debüts der Weltliteratur - an Thomas Manns Buddenbrooks - verliehen und ist mit 2000 Euro dotiert. Die Lesungen und die Preisverleihung am authentischen Ort greifen die Spannung zwischen großer Vergangenheit und aktueller Literaturszene auf. Zugleich will der Preis den Autorinnen und Autoren beim Start der literarischen Laufbahn eine Unterstützung geben und ihre Erstveröffentlichungen einem breiteren Publikum zugänglich machen. Bisherige Preisträger waren Christof Hamann (2003, „Seegfrörne“), Juliane Hielscher (2005, „Vom Leben und Sterben der Pinguinfische“), Robert Seethaler (2007, „Die Biene und der Kurt“). Die Lesung mit Judith Schalansky findet um 20 Uhr im Gewölbekeller statt. Ihr Roman „Blau steht dir nicht“ wurde übrigens von Antje Rávic Strubel mit der Notiz versehen: „Dieser Roman löst Fernweh aus.“ Und Martin Walser bemerkte: „Poesie pur.“ Wer am Mittwochabend dabei sein möchte: Der Eintrittspreis beträgt 6 Euro/ 4 Euro.




Foto ü/PRESSE MUSEEN Lübeck: Judith Schalansky

Quelle: PRESSE-MUSEEN HL

Zum Buch
Judith Schalansky
Blau steht dir nicht
Matrosenroman
Marebuchverlag




€ 18,00 [D] / sFr 30,90
ISBN 978-3-86648-078-0








Impressum