Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

„Tagesschau in 100 Sekunden“ bei freenet.de

13. August 2009 (HL/red.) Der ARD-Nachrichtenüberblick „Tagesschau in 100 Sekunden“ ist ab sofort auch unter nachrichten.freenet.de zu finden. Die freenet.de GmbH und der für ARD-aktuell zuständige Norddeutsche Rundfunk haben eine entsprechende Zusammenarbeit vereinbart. Deutschlands meistgesehene Nachrichtensendung bietet damit den freenet.de-Nutzern in journalistisch erstklassiger Qualität das Wichtigste des Tages kompakt zusammengefasst. Das kostenlose Angebot steht werktags von 9 bis 21 Uhr zur Verfügung und wird stündlich aktualisiert. Am Wochenende werden zwischen 9 Uhr und 20 Uhr vier Sendungen ausgestrahlt.

Thomas Hinrichs, Zweiter Chefredakteur von ARD-aktuell: „Für unser schnelles Format ‚Tagesschau in 100 Sekunden’ gewinnen wir durch die Zusammenarbeit einen zusätzlichen Verbreitungsweg. Damit können jetzt auch alle freenet-User ohne Umwege auf verlässliche News mit dem Qualitätssiegel ‚Tagesschau’ zugreifen.“

Kai Schulmann, Geschäftsführer der freenet.de GmbH, freut sich über die Kooperation: „Mit rund 3,78 Millionen Unique Usern im durchschnittlichen Monat zählt freenet.de zu den TOP 5 General Interest Portalen am deutschen Markt. Unsere Nutzer profitieren von hochwertigem Content, unser Partner von einer beachtlichen Reichweite.“

Die „Tagesschau in 100 Sekunden“ ist ein medienübergreifendes Video-Format, das bereits seit Juni 2007 im digitalen TV-Kanal EinsExtra, im Internet bei tagesschau.de und mobil im Tagesschau-WAP-Angebot sowie in den Portalen aller deutschen Mobilfunknetze zu sehen ist.

Quelle: NDR Presse und Information

Impressum