Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

Autokraft bleibt Mobilpartner der SG Flensburg-Handewitt

12. August 2009 (Flensburg/HL-red.) Auch in den nächsten drei Jahren wird die Mannschaft des SG Flensburg-Handewitt von ihrem Mobilpartner, der Autokraft, zu den Auswärtsspielen gefahren. Der Vertrag über die Verlängerung der Partnerschaft bis 2012 wurde in der Vorbereitung für die kommende Saison von den Partnern unterzeichnet.

Die Autokraft fährt inzwischen neben den Profis auch die zweite Mannschaft der SG im komfortablen Mercedesbus der Marke "Travego" durch ganz Deutschland. "Wir freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit", sagt Thorsten Hinrichs, Leiter Autokraft Niederlassung Nord. "Das gute Verhältnis zwischen beiden Partnern zeigt sich auch daran, dass Kay Bendixen, der Busfahrer, der die Mannschaft seit fünf Jahren fährt, jetzt auch als Mannschaftsbetreuer für die SG tätig ist. Die Spitzenleistungen der Handballer in den letzten Jahren sind für uns als eines der größten schleswig-holsteinischen Busunternehmen Beispiel und Ansporn für unser tägliches Geschäft."
"Der Mannschaftsbus ist nach der eigenen Halle das zweite Zuhause eines Profisportlers. Zudem steht die Autokraft seit Jahren für Sicherheit und Pünktlichkeit", freut sich Holger Kaiser, der Geschäftsführer der SG Flensburg-Handewitt auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Traditionsunternehmen.
Die Autokraft sichert mit einem Liniennetz von rund 18.700 Kilometern die Mobilität für über 45 Millionen Fahrgäste pro Jahr. Mit den 411 eigenen und 445 angemieteten Bussen und rund 750 Mitarbeitern fährt sie mehr als 43 Millionen Kilometer im Jahr.
Autokraft ist die größte Busgesellschaft des Geschäftsfelds DB Bahn Stadtverkehr, das die Geschäfte der Deutschen Bahn im Regionalbus- und Ballungsraumverkehr führt. Hierzu gehören ein Netzwerk von 22 Busgesellschaften, die S-Bahnen Berlin und Hamburg sowie über 70 Beteiligungen an Verkehrsunternehmen und -gemeinschaften in Deutschland. DB Bahn Stadtverkehr ist mit rund 12.200 Mitarbeitern und 3,6 Millionen Fahrgästen täglich die größte Nahverkehrsgesellschaft Deutschlands.

Quelle: Deutsche Bahn

Impressum