Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

Holzernte im Naturschutzgebiet Dummersdorfer Ufer

12. Dezember 2018 (HL-Red-RB) Arbeiten erforderlich um die natürliche Entwicklung des Waldes zu unterstützen. Derzeit führen Mitarbeiter des Bereichs Stadtwald der Hansestadt Lübeck Holzerntemaßnahmen im Naturschutzgebiet Dummersdorfer Ufer durch.
Die Dauer der Arbeiten beträgt circa drei Wochen mit eventuellen, witterungsbedingten Unterbrechungen. Im Zuge der Fällmaßnahmen kommt es zu kurzzeitigen Sperrungen des Hauptweges.
Die Holzernte dient der natürlichen Entwicklung des Waldes. Sie beginnt mit dem Fällen des Baumes und endet üblicherweise mit dem Transport zu einem Sammelplatz, von dem aus ein Abtransport mit Lastkraftwagen möglich ist.
Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum