Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

„AnderUntertrave“ab morgen wieder in beide Richtungen befahrbar

20. September 2018 (HL-Red-RB) Ende der Einbahnstraßenregelung früher als geplant – Drehbrücke bleibt weiter einspurig: Im Laufe des morgigen Freitags, 21. September 2018, wird die Einbahnstraßenregelung der Straße „An der Untertrave“ aufgehoben. VerkehrsteilehmerInnen können somit, früher als ursprünglich geplant, auch wieder in Richtung Holstentor fahren.
Die einspurige Verkehrsführung von der Willy-Brandt-Allee kommend über die Drehbrücke bleibt bis auf weiteres bestehen, da die Arbeiten im Vorfeld des Schuppen 6 / Drehbrücke noch nicht abgeschlossen sind. Das Abbiegen von der Straße An der Untertrave in die Willy-Brandt-Allee ist somit weiterhin nicht möglich.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum