Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

Possehlbrücke: Einschränkungen im Fuß-/ und Radwegbereich

11. Januar 2018 (HL-Red-RB) Aufgrund Baugrubenherstellung ist das Fahrradfahren auf einem Abschnitt nicht möglich: Ab kommenden Freitag, 12. Januar 2018 bis voraussichtlich 31. März 2018 wird im nordwestlichen Bereich der Possehlbrücke eine Baugrube hergestellt. Um den Fuß- und Radverkehr weiterhin passieren zu lassen, wird neben dem Fußweg ein provisorischer Weg hergestellt. Aufgrund der Platzsituation ist das Radfahren nur in diesem Bereich nicht erlaubt. Für den Straßenverkehr wird es durch diese Arbeiten keine Einschränkungen geben.
Bisher wurden unterirdische Leerrohre im Geh- und Radwegbereich verlegt. Durch diese werden nun Stromleitungen geschoben. Diese müssen mit den Bestandsleitungen verbunden werden. Um diese Kabel zu verknüpfen ist das Erstellen einer Baugrube (sogenannte Muffengrube) notwendig.
Der Bereich Stadtgrün und Verkehr bittet um gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer und um Verständnis und ist – nach wie vor – bemüht, sämtliche Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum