Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

Behindertengerechte Gestaltung von Fußgängerüberwegen

30. ­April 2017 (HL-Red-RB) Abschnittsweise Behinderungen vom 8. bis 12. Mai 2017 im Innenstadtbereich: In der Zeit vom 08.bis 12. Mai 2017 werden an den Fußgängerüberwegen in der Große Burgstraße, Königstraße (Fußgängerüberweg Heiligen-Geist-Hospital), Beckergrube/Breite Straße Steinmetzarbeiten an den vorhandenen Bordsteinanlagen durchgeführt.
Vor dem Hintergrund, dass es trotz der vorgeschriebenen Absenkhöhen an Fußgängerüberwegen oftmals zu Schwierigkeiten beim Queren für Menschen mit Rollatoren führt, sind die Arbeiten notwendig.
Die Bordsteine werden in einem maschinellen Verfahren bearbeitet, um die Bordvorstände behinderten- und seniorengerechter zu gestalten.
Es ist damit zu rechnen, dass es abschnittsweise zu Behinderungen im fußläufigen Verkehr an den Überwegen kommt. Der Bereich Stadtgrün und Verkehr bittet dafür um Verständnis.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum