Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

Gewährleistungsarbeiten in der Dänischburger Landstraße

04. ­April 2017 (HL-Red-RB) Vollsperrung vom Schäferkamp bis Klettenweg vom 7. bis 10. April 2017: Aufgrund von Gewährleistungsarbeiten in der Dänischburger Landstraße, muss die Asphaltbinder- und Asphaltdeckschicht erneuert werden. Vor diesem Hintergrund wird die Dänischburger Landstraße zwischen dem Schäferkamp und dem Klettenweg am kommenden Freitag, 7. April 2017, ab 13 Uhr bis zum Montag, 10. April 2017, 3 Uhr, für den Kfz-Verkehr vollständig gesperrt.
Daher gelten für den genannten Zeitraum folgende Umleitungen:
Umleitung für Fahrzeuge über 60km/h:
In Richtung Siemser Landstraße sowie in Richtung Dänischburger Landstraße: über A 226 (Umleitbeschilderung folgen)
Umleitung für Fahrzeuge unter 60km/h:
In Richtung Siemser Landstraße: U1 folgen über Dorfstraße, Am Rugenberg, Waldhusener Weg, Kücknitzer Hauptstraße, Seelandstraße auf die Siemser Landstraße
In Richtung LUV-Center: U2 folgen über die Siemser Landstraße, Seelandstraße, Kücknitzer Hauptstraße, Waldhusener Weg, Am Rugenberg, Dorfstraße auf die Dänischburger Landstraße
Nach Fertigstellung und Freigabe der Fahrbahn werden die Nebenarbeiten unter punktuellen Einengungen voraussichtlich Ende April abgeschlossen. Vorrausetzung für die Einhaltung der genannten Termine ist eine günstige Witterung. Bei Regenwetter werden die Arbeiten im Zeitraum vom 21. bis 24. April 2017 ausgeführt.
Die Sanierung erfolgt aufgrund von festgestellten Ausführungsmängeln und geht somit nicht zu Lasten der Hansestadt Lübeck. Um die verkehrlichen Auswirkungen zu minimieren, wurde die Sanierung früh ins Jahr - und damit außerhalb der Hauptreisezeiten- gelegt. Eine noch längere Herauszögerung hätte unter Umständen bedeutet, dass die Stadt die Gewährleistungsansprüche verlieren würde.
Für die erforderlichen Arbeiten und eventuell eintretenden Verkehrsbehinderungen bittet der Bereich Stadtgrün und Verkehr der Hansestadt Lübeck um Verständnis.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum