Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

Ab morgen weitere Modernisierungen am Anleger der Priwallfähre

26. Januar 2914 (HL-Travemünde/Red-RB) Im Rahmen umfangreicher Modernisierungsarbeiten am Fähranleger der Priwallfähre werden ab Montag den 27.01.2014 bis voraussichtlich Mittwoch den 12.02.2014 neue Lagerungen in die Klappen der vier Anleger montiert. Dazu wird es notwendig sein, mit Hilfe eines Krans die Klappen herauszunehmen, um die Arbeiten durchführen zu können.
Es wird jeweils einer der vier Anleger gesperrt sein, was aber keinerlei Auswirkungen auf den Straßen- oder Fährverkehr hat. Die Arbeiten werden also im laufenden Betrieb des Fährverkehrs stattfinden und „es wird ein störungsfreier Ablauf sichergestellt“ sagt Sandra Schulze, Bereich Technik des Stadtverkehrs Lübeck. Die Arbeiten beginnen auf der Travemünder Seite und werden auf der gegenüberliegenden Anlegerseite auf dem Priwall fortgesetzt, bevor die Arbeiten am zweiten Anlegerpaar beginnen.

Quelle:
Stadtverkehr Lübeck GmbH

Impressum