Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

Open-Air-Partys des NDR führen zu Verkehrsbehinderungen

25. Juni 2013 (HL-Red-RB) „N-Joy the beach“ am 5. und „stars@ndr2 - live“ am 6. Juli 2013 in Travemünde - Staus: Der NDR rockt Travemünde: „N-Joy the beach“ heißt die Veranstaltung am Freitag, 5. Juli und „stars@ndr2 - live“ die tags darauf am Sonnabend, 6. Juli 2013 stattfindende Veranstaltung in Travemünde. Beide Open-Air-Partys sind im Brügmanngarten. Da mit einem hohen Besucheraufkommen zu rechnen ist, wird inständig darum gebeten, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, weil direkt am Veranstaltungsort keine Parkplätze zur Verfügung stehen! Zudem ist zum Veranstaltungs-Ende um 23 Uhr mit einem starken Rückreiseverkehr in Richtung Lübeck und Umland zu rechnen, der voraussichtlich im Ortskern zu Staus führen wird.
Neben den öffentlichen Parkplätzen werden folgende zusätzliche kostenlose Parkplätze angeboten: Am Dreilingsberg, Travemünder Landstraße vor der geschlossenen Zufahrt zum Skandinavienkai, Grandplatz der Schule am Meer im Steenkamp und auf dem Evershof in der Straße Kowitzberg. Zudem sind der öffentliche Parkplatz in der Straße Kowitzberg sowie ab 18 Uhr auch alle anderen öffentlichen Parkplätze kostenlos.
Schwerbehindertenparkplätze stehen in der Straße Am Kurgarten sowie zusätzlich auf dem Parkplatz „Am Leuchtturm“ in der Straße Am Leuchtenfeld zur Verfügung.
Taxenstände sind in der Straße Am Kurgarten und in der Trelleborgallee in Höhe „Am Leuchtenfeld“.
Um Staubildungen zu vermeiden und aus Sicherheitsgründen werden zudem in zahlreichen Straßen absolute Haltverbote aufgestellt. Außerdem wird die Kaiserallee zwischen Bertlingstraße und Backbord in Fahrtrichtung Backbord als Einbahnstraße eingerichtet. Das hat heute der Bereich Stadtgrün und Verkehr mitgeteilt.
Informationen zu den NDR-Partys von N-JOY sowie NDR 2 lassen sich im Internet aufrufen:
http://www.n-joy.de/radio/travemuende335.html sowie http://www.ndr.de/unterhaltung/events/travemuende331.html. +++
Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum