Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

HL-Buntekuh: Lkw-Fahrer übersieht Radfahrerin

21. Mai 2013 (HL-Red-RB) Die Polizeidirektion Lübeck übermittelte folgende Meldung: "Heute Vormittag kam es zu einem Unfall im Stadtteil Buntekuh. Nach ersten Erkenntnissen hat ein Lkw-Fahrer beim Abbiegen eine Radfahrerin übersehen, die mit schweren Verletzungen in die Lübecker Universitätsklinik gebracht wurde.
Gegen 10.45 Uhr fuhr ein 43-Jähriger mit seinem Lkw (Daimler-Benz, 7,5t) von der Innenstadt kommend auf der Ziegelstraße in Richtung Padelügger Weg. Er wollte dann rechts in die Grapengießerstraße einbiegen. Dabei übersah er offenbar eine Radfahrerin, die sich gerade in dem Einmündungsbereich befand. Durch den Anstoß stürzte die 43-jährige Lübeckerin und kam anschließend mit Rückenverletzungen in das UKSH, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Der aus Mecklenburg Vorpommern stammende Lkw-Fahrer blieb unverletzt und fuhr zunächst weiter zu einer Firma in die Grapengießerstraße. Aber kurze Zeit später erschien er am Unfallort und stellte sich dem Sachverhalt.

Zu Schäden und Schadenshöhen liegen bisher keine Erkenntnisse vor.

Ermittlungen in der Sache führt das 2. Polizeirevier Lübeck."

Impressum