Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

Kontrollen: Knapp die Hälfte der Taxen beanstandet

24. April 2013 (HL-Red-RB) Polizei und städtischer Ordnungsdienst werden auch zukünftig den Damen und Herren Taxifahrer genauer "auf die Finger" sehen. Denn eine Kontrolle am Mittwoch hat erneut eine erschreckend hohe Mängelquote belegt: Von insgesamt 50 kontrollierten Fahrzeugen und Fahrern war fast bei der Hälfte etwas nicht in Ordnung, so dass 24 Anzeigen (Ordnungswidrigkeiten) gefertigt werden mussten.
Ein Taxi wurde zwangsweise stillgelegt, da das Eichsiegel für das Taximeter 2012 abgelaufen war. Die Kontrolle war am Mittwoch in der Zeit von 11 Uhr bis 16 Uhr. Beteiligt waren acht Beamte der Polizeidirektion Lübeck und sechs Beschäftigte des städtischen Ordnungsdienstes. Aufgrund der (erneut) hohen Anzahl an Ordnungswidrigkeiten sind weitere Kontrollen geplant, wie der Ordnungsdienst mitgeteilt hat.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum