Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

AMEOS Klinik - Patient entwichen - pol. Fahndung erfolgreich!

07.Februar 2009(Neustadt/H./Kiel-HL-Red.). Wie das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren mitgeteilt hatte, war ein Patient der AMEOS Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie heute Vormittag während einer Außentherapie vom Klinikgelände entwichen. Das hatte auch die Klinik heute der Öffentlichkeit mitgeteilt. In Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizei waren umgehend alle erforderlichen Maßnahmen veranlasst worden."

Zwischenzeitlich waren diese erfreulicherweise erfolgreich: Der gefährliche "Ausbrecher" ist - wie die PD Lübeck nun mitteilte - wieder "unter Kontrolle". Dazu Polizeidirektion Lübeck und Staatsanwaltschaft Lübeck: "Fahndung erfolgreich – flüchtiger Patient jetzt in Polizeigewahrsam: Der am heutigen Tag, Freitag, 6. Februar 2009, gegen 10.00 Uhr, aus dem AMEOS - Klinikum für Psychiatrie und Psychotherapie in Neustadt/H., geflüchtete Patient Ralph Frank Holzapfel, ist gefasst.

Der Gesuchte konnte noch am selben Tage, gegen 17.15 Uhr, von Polizisten in Gifhorn, an der Wohnanschrift seiner Mutter angetroffen und festgenommen werden. Der 49-Jährige befindet sich dort jetzt im Polizeigewahrsam."


Impressum