Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Allgemein/ Pol/RettungsD Verkehr

PASSAT-Geburtstags-Gäste im Audienzsaal empfangen

14. Mai 2011 (HL-Red-RB) Mit "Rotspon und Marzipan" empfing Bürgermeister Bernd Saxe gestern Mittag im Beisein von Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer in Lübecks schönstem "Wohnzimmer" Gäste und auch deren Gastgeber zu einem Dankeschön-Empfang. Gäste soll heißen Kapitäne und einige der Besatzungsmitglieder wie von der Kruzenstern (ehemals P-Liner PADUA), der MIR, der ALEXANDER VON HUMBOLDT oder der GREIF, nur um einige der Großsegler und übriger martimer Botschafter zu nennen, die sich eigens zum großen Geburtstag der PASSAT in Travemünde eingefunden haben. Selbstverständlich auch, um allen Interessierten Open-Ship oder sogar Ausfahrten zu ermöglichen. Lübeck-TeaTime hat das Festprogramm bereits mehrfach vorgestellt. Und wer noch keine Gelegenheit genommen hat, selbst der PASSAT vor Ort „zu gratulieren“, sollte sich auf keinen Fall morgen die große Auslaufparade der "großen und kleineren" Segler entgehen lassen.

Seine Ehrenrede, in der er auch kurz auf Lübecks Historie einging, hielt der Bürgermeister übrigens „international“ - damit in englischer Sprache. Nach einem Smalltalk ging man wieder auseinander, um die "alten Lady" PASSAT in weiterer Aufwartung gebührend zu feiern. Heute meint es der Wettergott vielleicht nicht ganz so warm, dafür weniger "gemischt". Vielleicht ein Nachklang der Eisheiligen. Aber die Sonne soll nachmittags gelegentlich doch auf das Treiben hinunter blicken.



















Foto © Reinhard Bartsch, Lübeck

Impressum