Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Assessment Center für Studierende

22. April 2010 (HL-Red-RB) Am 24. April 2009 veranstaltet das Kompetenzteam Soko-Dialog mit ausgewählten Führungskräften und Personalfachleuten aus der Wirtschaft ein ganztägiges Assessment Center Training für Studierende. Das Training findet statt in Gebäude 17 der Fachhochschule Lübeck, Stephensonstr. 3. Das Seminar ist für Studierende ab dem 4. Semester aus allen Fachbereichen der FH Lübeck gedacht. Nähere Informationen unter: AC.fhl@gmx.de oder soko-dialog@fh-luebeck.de

Assessment Center (AC) stellen neben den traditionellen Bewerbungsgesprächen das wichtigste Personalauswahlinstrument für Hochschulabsolvierende dar. Es gibt kaum Absolventen/-innen, die ohne eine AC-Teilnahme in eine Führungslaufbahn übernommen werden.

In diesem AC geht es darum, Studierenden ein persönliches Feedback über ihr Auftreten und ihre Potenziale in Bewerbungssituationen zu geben. Dabei erhalten sie die Chance zu einer ganz persönlichen Vorbereitung auf den zu erwartenden „Praxisschock“ in realen Bewerbungssituationen.

Vorab formulieren die Studierenden ein „Motivationsschreiben“, in dem sie ihre Erwartungen und persönlichen Motive zur Teilnahme am AC-Training formulieren. Im Verlauf des Trainings werden praxisnahe Übungen durchgeführt, die eine individuelle Selbsteinschätzung ermöglichen.

Beobachtet und bewertend begleitet werden Sie dabei von einer ehrenamtlich tätigen Jury aus Führungskräften und Personalfachleuten. Diese professionelle Jury steht neben der praxisorientierten Gestaltung für den aktuellen Unternehmensbezug. In der Jury sind u.a. vertreten Draeger Safety, Ferchau sowie das UKE-Hamburg.

Ein besonders wichtiger Bestandteil des Auswahlverfahrens ist für alle teilnehmenden Studierenden ein abschließendes Feedbackgespräch mit den Jurymitgliedern. Dieses gibt wertvolle individuelle und praktisch verwertbare Hinweise für die weitere Entwicklung der AC-Teilnehmenden. Es sorgt dafür, dass am Ende des Trainings alle mit einer persönlichen Erkenntnis und wertvollen Erfahrungen die Hochschule verlassen können.

Prof. Annegret Reski und Dr. Sonja Beer werden als Mitglieder des SOKO-Dialog Kompetenzteams die Veranstaltung moderieren.

Quelle: FHL

Impressum