Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Fachgesellschaften zertifizieren Qualität der Gefäßmedizin

21. April 2010 (HL-Red-RB) Die Deutsche Gesellschaft für Angiologie, die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und die Deutsche Röntgengesellschaft haben erneut der Medizinischen Klinik II/ Angiologie (Dir. Prof. Dr. Schunkert), der Klinik für Gefäßchirurgie (Dir. Prof. Dr. Bruch)und der Klinik für Radiologie (Dir. Prof. Dr. Barkhausen) am Campus Lübeck die Zertifizierung als Gefäßzentrum ausgesprochen. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit der einzelnen Fachdisziplinen ist das gesamte Spektrum diagnostischer und therapeutischer Verfahren zur Behandlung peripherer arterieller und venöser Gefäßkrankheiten unter dem Anspruch des höchsten wissenschaftlichen Standards vorhanden.

So ist es jederzeit möglich, auch komplexe Fragestellungen auf kurzem Wege im Sinne des Patienten zu lösen und individuell angepasste Therapien anzubieten.

Kontakt zum Gefäßzentrum: tgl. von 8-16 Uhr unter den Telefonnummern
0451 500-2412 (Med. Klinik II), 0451 500-2088 (Klinik f. Gefäßchirurgie)
und 0451 500-6452 (Klinik f. Radiologie) bzw. außerhalb dieser Zeiten
über die Aufnahmestation.

Quelle: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Impressum