Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Lutz Gallinat vom Kabarett@Kanapee: "Supertussies packen aus!"

18. April 2010 (HL-Red-RB). Lutz Gallinat hat diese Veranstaltung besucht und schreibt dazu: "Es war eine temperamentvolle Präsentation. Am letzten Freitag bot Rena Schwarz im vollbesetzten soziokulturellen Zentrum "Neue Rösterei Lübeck e.V." im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kabarett@Kanapee" ihr abwechslungsreiches und amüsantes Programm "Supertussies packen aus!".
Die Supertussies sind Weibsbilder, wie sie verschiedener nicht sein können. Sie sind sich in den letzten vier Programmen von Rena Schwarz begegnet und haben einander mitgeteilt: "Ladies, wir sollten mal was zusammen machen."
Zuerst haben sie es mit Häkeln versucht, dann mit Wasserballett und bei den Bridgeabenden haben sie entdeckt: "Das ist doch alles viel zu langweilig, da muss was Packenderes her!"
Genüsslich schonungslos demonstriert jede von ihnen einen feminin-dynamischen Blick in ihr Leben und packt über das Thema aus, das ihr am wichtigsten ist.
Ob nun die Tupperberaterin tuppert, die Fitnesstrainerin trainiert oder die Politikerin reformiert, beim genauer Betrachtung strotzt es nur so vor Hintersinn und schwarzem Humor.
Weitere inhaltliche Schwerpunkte sind Mutterglück und andere Katastrophen.
Unsere Hauptakteure stellen Fragen von soziologischer Arbitrarität und entwickeln partiell abstruse Überlegensstrategien, die die eigenen Macken und Ängste reflektieren. Schräge Plaudereien treffen auf süffisant-zynische Meinungen über das Leben in allen Farben, Formen und Schattierungen.
Als Zuschauer ertappt man sich oft dabei, sich über Typen zu belustigen, die dem eigenen Ich doch manchmal recht ähnlich sind, und man versteht: "Auch Auspacken kann packend sein!"
Die Supertussies sind eine pittoreske Collage voller skurriler Momente, charmant-fieses Typenkabarett, hautnah und unverfälscht über die Ungereimtheiten des Seins.
Rena Schwarz bot u.a. originelle und witzige Dialekt-Parodien und eine exzellente Angela Merkel-Imitation. In ihren flotten Songs übte sie ironisch, persiflierend, karikierend und satirisch Zeit-, Gesellschafts- und Kulturkritik und servierte einen subtilen und doppeldeutigen Gag nach dem anderen, so dass bei den Zuhörerinnen und Zuhörern oft Lachsalven evoziert wurden. Die engagierte Kabarettistin agierte mit viel Verve, Esprit, Schwung und Rasanz.
Rena Schwarz wurde schließlich für ihren in jeder Hinsicht perfekten Vortrag mit lang anhaltendem Beifall bedacht."

Lutz Gallinat


Impressum