Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

SHMF 2010: Örtlicher und telefonischer Vorverkauf haben begonnen

17. April 2010 (HL-Red-RB). Zum Wochenbeginn startete der örtliche und der telefonische Kartenvorverkauf für das Schleswig-Holstein Musik Festival 2010. Für die 136 Konzerte, fünf „Musikfeste auf dem Lande“ und zwei Kindermusikfeste, die vom 10. Juli bis zum 29. August unter dem Motto „Polen im Puls“ stattfinden, können dann Karten per Telefon über die Hotline 0431-570 470 oder an den örtlichen Vorverkaufsstellen erworben werden.

Höhepunkte des Länderschwerpunkts Polen sind die Konzerte des National Polish Radio Symphony Orchestra Katowice unter der Leitung von Tadeusz Strugała, der Sinfonia Varsovia unter dem Dirigat von Krzysztof Urbánski und das vom Komponisten Krzysztof Penderecki selbst dirigierte „Polnische Requiem“. Ein Juwel wird sicherlich die konzertante Aufführung von Polens Nationaloper „Halka“ sein. Solistische Highlights sind u.a. die Auftritte der polnischen Pianistengarde Rafał Blechacz, Piotr Anderszewski und Hubert Rutkowski. Internationale Stars wie Sir John Eliot Gardiner, Elīna Garanča, Valery Gergiev, Hilary Hahn, Paavo Järvi, Nigel Kennedy und Tzimon Barto bringen den Glanz und Glamour der großen Bühnen nach Schleswig-Holstein.

Abseits der Klassik lockt das SHMF mit impulsiven Crossover-Projekten aus Polen. Bekannte Namen sind hier Karolina Glazer, Kroke, Anna Maria Jopek und die Warsaw Village Band. Vokalkünstler Bobby McFerrin und Jazzpianist Makoto Ozone werden sich jazzig mit Chopin beschäftigen. Multipercussionist Martin Grubinger gastiert mit neuen Projekten und engagiert sich wie in den vergangenen Jahren auch mit einem Trommelworkshop für Kinder und Jugendliche.

Mit einem großen Fest am 15. August bedankt sich das SHMF anlässlich seines 25. Jubiläums bei seinem Publikum. Unter den Gratulanten sind die Geigerin Midori, der Trompeter Sergei Nakariakov, der Vokalakrobat Bobby McFerrin, der Multi-Perkussionist Martin Grubinger und der Bariton Matthias Goerne. Es singen und spielen die Chor- und Orchesterakademie des SHMF, dirigiert von Christoph Eschenbach.

Karten sind ab Montag, 12. April 2010 erhältlich über die Kartenzentrale des Schleswig-Holstein Musik Festivals, Postfach 3840, 24037 Kiel, Tel. 0431-570 470, Fax 0431-570 4747 und an den örtlichen Vorverkaufsstellen. Zudem kann man unter www.shmf.de oder bestellung@shmf.de auf einfachem Weg von zu Hause aus Karten bestellen.


Quelle: SHMF

Impressum