Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Kieler Komödie "Achterbahn" - am Sonnabend zum letzten Mal!

12. April 2010 (HL-Red-RB). Die Komödie "Achterbahn" im "Theater Die Komödianten" zum letzten Mal: am Donnerstag, Freitag und Sonnabend, den 15., 16. und 17. April jeweils um 20 Uhr.
Achterbahn
Komödie von Eric Assous
Achterbahn oder der Charme der Verführung:
Eine klassische Szene: Sie lernen sich in einer Bar kennen, zwei Fremde in der Nacht. Ein Charmeur mit gehöriger Erfahrung und eine attraktive, wesentlich jüngere Frau. Sie landen bei ihm. Auf einen Drink. Vielleicht auf mehr? Das soll die Zeit bringen.
Doch nichts läuft so, wie er sich das wünschen mag. Er ist doch nicht ganz ungebunden, sie aber versteckt sich hinter immer neuen Rätseln. Und sie ergreift die Initiative und nimmt ihren Partner und die Zuschauer dieser amüsanten Komödie mit auf eine Achterbahnfahrt der Emotionen und Überraschungen.




Foto ü/Veranstalter


Die charmante Komödie offenbart mit blitzendem Wortwitz, nachdenklichen Momenten und immer neuen Wendungen die ganze Kunst der Verführung, amüsant und spannend bis zum letzten Augenblick. Mit Alain Delon und Astrid Veillon wurde „Achterbahn“ (Les Montagnes Russes) von Eric Assous 2004 in Paris uraufgeführt.
Im Kieler Theater Die Komödianten sind Anne Harten und Christian Enner in den Rollen des ungleichen Paares zu sehen. Regie: Christoph Munk.

Kartenreservierungen sind möglich unter Telefon: 0431 / 55 34 01, online bei www.komoediantentheater.de und Karten im Vorverkauf gibt es bei Konzertkasse Streiber und der Touristinformation.
Kartenpreise: 16 €, ermäßigt 10 €


www.komoediantentheater.de
Theater Die Komödianten


Impressum