Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Reizvolles Osterprogramm im Buddenbrookhaus - mit " Abstecher"

02. April 2010 (HL-Red/RB). Für Literaturliebhaber und Filmfreunde bietet das Buddenbrookhaus in Lübeck ein reizvolles Osterprogramm: Eine szenische Führung wird am Samstag, 3. April, um 14 Uhr angeboten. Rezitator ist Jan Bovensiepen. Die Teilnahme kostet 8 Euro pro Person. „Auf den Spuren der Manns“ wird die Museumsreferentin Ursula Häckermann am Ostersonntag, 4. April, mit interessierten Besuchern unterwegs sein. Der literarische Stadtspaziergang, der etwa eineinhalb Stunden dauert, beinhaltet auch einen Kurzbesuch im Museum Behnhaus Drägerhaus. Beginn ist um 11 Uhr am Buddenbrookhaus. Die Teilnahme kostet 8 Euro pro Person.

Wer den aktuellen Kinofilm „Henri 4“ gesehen hat, hat am Ostersonntag um 14 Uhr
Gelegenheit, sich noch einmal mit dem Epos zu beschäftigen. Im Gewölbekeller des
Buddenbrookhauses wird eine Präsentation zur Heinrich-Mann-Verfilmung gezeigt.
Original-Filmrequisiten werden Zitate und Textauszüge aus den Romanen Heinrich
Manns zur Seite gestellt. Durch diese Sonderausstellung und durch die biografische
Dauerausstellung zur Familie Mann führt Jan Bovensiepen. Die Teilnahme kostet 8
Euro pro Person.
Den Abschluss des Osterprogramms bildet eine Führung durch die beiden
Dauerausstellungen im Buddenbrookhaus am Ostermontag um 14 Uhr.
Eingeschlossen ist auch ein Kurzbesuch der Sonderausstellung „Thomas Manns
Mario und der Zauberer und die Schatten des Faschismus“. Die Teilnahme kostet 8
Euro pro Person.

Quelle: die LÜBECKER MUSEEN

Impressum