Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Mittwoch: Weiterbildungsmesse in den MediaDocks

22. März 2010 (HL-Red.). "Menschen – Chancen – Zukunft" – so lautet das Motto der Lübecker Weiterbildungsmesse, die am Mittwoch, 24. März, von 11 bis 19 Uhr in den Media Docks Lübeck stattfinden wird. Mehr als 50 Weiterbildungsanbieter präsentieren ihr vielfältiges Angebot in architektonisch eindrucksvoller Umgebung.
Die Messe ist die größte ihrer Art in Schleswig-Holstein und schafft eine für die Region Lübeck einzigartige Plattform, auf der sich Anbieter und Interessenten in einem angenehmen Umfeld begegnen können. Weiterbildungsinteressierte, Um- und Wiedereinsteiger, Existenzgründer, Unternehmen und Stellensuchende haben hier die Chance, sich Informationen zu besorgen, deren Zusammenstellung ansonsten nur mit hohem zeitlichen- und finanziellem Aufwand möglich ist.




Foto (Wirtschaftsförderung): Mehr als 50 Aussteller präsentieren am Mittwoch ihr Weiterbildungsangebot.


Die Grußworte überbringen die Bildungssenatorin der Hansestadt Lübeck, Annette Borns, die auch die Schirmherrschaft für die Messe übernommen hat, die Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein Dr. Tamara Zieschang und der Präses der Industrie- und Handelskammer Lübeck, HChristoph Andreas Leicht.

Ein Highlight der Veranstaltung und echter Informationsgewinn ist der Vortrag von Dr. Stefan Goes zum Thema: "Lernen leicht gemacht – Wenn´s doch so einfach wäre!" Der Eintritt in den Messebereich und die Teilnahme am Vortrag von Dr. Goes ist kostenlos.

Auf besondere Empfehlung der Industrie- und Handeskammer zu Lübeck und der Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH bieten Experten in einem von der Publikumsmesse abgetrennten Bereich 14 auf unternehmerische Interessen abgestimmte Fach-Workshops mit einer breiten Themenpalette an: Vom Erfolgsfaktor Stimme über neue Trends in der Unternehmenskommunikation oder die sinnvolle Nutzung des Social-Marketing (XING, LinkedIn, twitter, facebook, etc.), praktische Übungen in Englisch oder Chinesisch, bis hin zu den Möglichkeiten, sich online weiterzubilden, um offline Karriere zu machen.

Auf der Internetpräsenz www.messe-luebeck.de sind alle Informationen zur Messe verfügbar. Unter anderem ist dort auch ein Gutschein zum Herunterladen hinterlegt, der berechtigt, im V.I.P.-Bereich gleich mehrere Workshops zu besuchen.

Veranstalter der Messe ist der Verbund "Weiterbildung in Lübeck", ein freiwilliger Zusammenschluss von Weiterbildungseinrichtungen in der Region, dessen Mitglieder es sich zum Ziel gesetzt haben, im besten Kundensinne, in Lübeck und Umgebung für eine verbesserte Transparenz des Weiterbildungsmarktes zu sorgen und gemeinsame Qualitätsstandards einzuhalten.

Die Messe wird gefördert von der KWL GmbH, der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck, der Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH, der Hansestadt Lübeck - Fachbereich Kultur, vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein sowie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Europäischen Union.


Quelle: Wirtschaftsförderung




Impressum