Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Kampnagel setzt Tanz-Schwerpunkt mit HH-Produktionen '10-03/04

09. März 2010 (HL-Red.). Die deutsche Erstaufführung der neuen Arbeit des Hamburger Künstlerzwillings deufert+plischke ANARCHIV#2: SECOND HAND am Donnerstag, den 18.3. 2010 eröffnet einen programmatischen Tanz-Schwerpunkt im März und April auf Kampnagel. Wir zeigen insgesamt sieben neue Produktionen vor allem von Hamburger Choreografinnen.

Noch relativ neu in der Hamburger Tanzszene sind die Choreografinnen Dani Brown und Jenny Beyer, die seit ihren Residenz-Aufenthalten am K3 Zentrum für Choreographie Tanzplan Hamburg in der Hansestadt arbeiten. In einem Doppelabend präsentieren wir ab dem 7.April ihre neuen Produktionen IT’S GONNA BLOW und III.

Ihr neues Solo TIM ACY präsentiert die Hamburger Choreografin Antje Pfundter ab 28.April und beschäftigt sich darin mit den künstlerischen Gesetzmäßigkeiten des Solos.

Mit Tanz-Gastspielen sind vom 18. bis zum 20.März die Choreografen Mette Ingvartsen und Jefta van Dinther sowie Hanna Hegenscheidt vom 28. bis zum 30.April auf Kampnagel. Außerdem nehmen wir Thomas Mareks erfolgreiche Stepptanz-Produktion ORCHESTRA, die in der vergangenen Spielzeit auf Kampnagel entstanden ist, vom 25. bis zum 28.März noch einmal auf.

Begleitend zu dieser Tanz-Reihe bietet Kampnagel eine von der Choreografin Gitta Barthel und der Theaterwissenschaftlerin Claude Jansen geleitete Gesprächs-Serie an, in der sie interessiertes Publikum in die jeweiligen Vorstellungen einführen, die Arbeitsweisen, Stile und Formen des zeitgenössischen Tanzes und der jeweiligen Choreografen erläutern. (Termine sind 19., 26. und 31.3. sowie 16 und 30.4.)


Programm:

Deufert&Plischke, Hamburg
ANARCHIV#2: SECOND HAND
Do 18.03. / 19:30 Deutsche Erstaufführung
Fr 19.03. - Sa 20.03./ 19:30
Mi 24.03. - Fr 26.03 / 21:00
k1, 12€ / 8€ erm


Mette Ingvartsen / Jefta van Dinther, Berlin
It’s in the air
Do 18.03. – Sa 20.03 / 21:00
k2, 16€ / 8€ erm. (außer am 18.03.: 20€/12€ inkl. deufert&plischke)


Thomas Marek, Hamburg
ORCHESTRA – expansions & dimensions
Do 25.03. – So 28.03. / 20:00
K6, 12€ (8€ ermäßigt)


JENNY BEYER, HAMBURG:
I I I

DANI BROWN/ MARTA NAVARIDAS, Hamburg, San Sebastian
IT'S GONNA BLOW



Tanz-Doppelabend
Mi 07.04. / 19:30 Uraufführung
Do 09.04. – So 11.04., Mi 14.04. - Fr 16.04. / 19:30
p1, k1, 12€ (erm. 8€)


ANTJE PFUNDTNER, HAMBURG
TIM ACY
Mi 28.04. / 19:30 Uraufführung
Do 29.04. – Sa 01.05. /19:30
k1, 12€ (8€ erm)


HANNA HEGENSCHEIDT, BERLIN
LIEB SEIN
Mi 28.04. – Fr 30.04. /21:00
k2, 12€ (8€ erm)

www.kampnagel.de
Quelle: Kommunikation Kampnagel



Impressum