Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Cosma Shiva und Eva Maria Hagen übernehmen Schirmherrschaft

09. Februar 2010 (München/HL-Red.). Cosma Shiva Hagen und ihre Großmutter Eva Maria Hagen sind Schirmherrinnen des Geschichtswettbewerbs um den "History-Award 2010". Die beiden Schauspielerinnen repräsentieren als Enkelin und Großmutter diejenigen Generationen, die HISTORY gemeinsam mit seinen Partnern P.M. HISTORY und FOCUS-SCHULE Online in diesem Jahr zum Dialog aufruft.

Der Thema des sechsten History-Award lautet "Oma, Opa – wie war das damals
eigentlich?". Schüler aller Altersstufen sind bundesweit dazu aufgerufen, ihre
Großeltern nach prägenden Ereignissen, Vorbildern und Werten zu befragen und
die Antworten mit ihren eigenen Erfahrungen und Ansichten zu vergleichen. Um am
Wettbewerb teilzunehmen, müssen die Schüler ihre Gespräche filmen und auf die
Internetplattform www.history-award.de hochladen. Ziel ist die Sammlung von
Diskussionen, die Parallelen ebenso wie Unterschiede bezüglich Vorbildern,
Werten und Ereignissen im Generationenvergleich sichtbar machen.

Die Jury aus Universitätsprofessoren, Historikern und prominenten Mitgliedern,
u. a. Prof. Guido Knopp (ZDF), FOCUS-Chefredakteur Helmut Markwort und P.M.
HISTORY-Redaktionsleiter Dr. Sascha Priester, bekommt in diesem Jahr mit Marcus
Ammon ein neues Mitglied. Ammon ist Deputy Senior Vice President Programming
beim Entertainment-Service Sky und verstärkt die Wettbewerbsjury um Medien- und
Film-Know How.

Die Teilnahmebedingungen des History-Award 2010 stehen auf der öffentlichen
Wettbewerbsplattform unter www.history-award.de zur Verfügung. Beiträge werden
nach dem Teilnahmeschluss am 16. April 2010 von den Internetnutzern unter
www.history-award.de als auch von der hochkarätigen Jury bewertet. Der
History-Award ist mit einem Geldpreis dotiert und wird in der ersten Junihälfte
2010 verliehen.

www.guj.de
www.pm-history.de

Quelle: Gruner+Jahr AG & Co KG


Impressum