Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Das Kleine und das Große Jugendkolleg der Kieler Universität

09. Februar 2010 (HL-Red.). Wissen aus der Quantenphysik steht für 8- bis 16-Jährige beim Jugendkolleg der Uni Kiel auf dem Programm. Am Nachmittag des 17. Februar unternehmen Professoren im Großen Hörsaal des Physikzentrums, Leibnizstraße 11, in Kiel einen Ausflug an die Grenzen unseres Wissens.

Wo sind die Grenzen unserer Welt, im Großen wie im Kleinen? Was ist Quantenphysik, was Nanotechnologie und was beinhaltet die Makrophysik? Sind wir bereits an den Grenzen angelangt oder ermöglicht uns die moderne Forschung der Physik noch Einblicke in ungeahnte Dimensionen.

Professor Volkmar Helbig und Professor Gerd Pfister zeigen den Jugendlichen auf, wie sich kleinste Teilchen verhalten und welche besonderen Wechselwirkungen sie eingehen können. Sie zeigen beispielhaft damit verbundene Phänomene.

Beim Jugendkolleg bieten Professoren Uni-Spaß für kleine Wissenschaftler und Interessierte. Bei Experimenten, Filmen und kurzen Vorträgen erklären die Wissenschaftler komplexe Themen aus den verschiedenen Natur- und Geisteswissenschaften. Der Eintritt ist frei.

Jugendkolleg "Das Kleine und das Große"
Mittwoch, 17.02.2010, 15:15 bis 16:45 Uhr
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Physikzentrum
Leibnizstraße 11, 24118 Kiel, Großer Hörsaal der Physik
Buslinie 82, Haltestelle "Universitätsbibliothek"


Quelle: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Impressum