Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Kater Billy auf Spuren Willy Brandts - dazu die Buchvorstellung

22. Dezember 2009 (HL-Red.) Für junge Besucher hat das Willy-Brandt-Haus ein eigenes, ganz besonderes Programm zu bieten: Auf rund 50 Kärtchen sind Ausschnitte von Fotografien, Ausstellungsobjekten, aber auch der Räume und der Haustechnik zu sehen, die es alle zu finden gilt. Mit detektivischem Gespür und auf Katzenpfoten begeben sich Kinder und Jugendliche auf die Suche nach diesen ganz schön versteckten Motiven. Dabei stellen sich viele Fragen: Warum ist auf der Fahne ein Adler mit Krone zu sehen, warum ist auf dem Familienfoto kein Vater abgebildet? All dies kann Kater Billy beantworten. Warum er das alles weiß? Billy wurde am gleichen Tag und im gleichen Haus wie Willy Brandt geboren, und da ein Kater bekanntlich sieben Leben hat, begleitete er das ganze Leben dieses bekannten Menschen.




Fotos (© Reinhard Bartsch)


Warum und wie hat Willy Brandt mit Geheimtinte gearbeitet?
Und Billy hilft auch bei der Suche: Die Farbe seiner Pfotenabdrücke auf dem Fußboden geben einen Hinweis darauf, ob das Gesuchte sich bereits ganz nah, also "ganz heiß" oder weit entfernt und damit "ganz kalt" vom eigenen Standort befindet.

Wer nach dem Suchspiel noch mehr über Willy Brandt und sein Leben wissen möchte, kann sich dies von Kater Billy mithilfe der interaktiven Kinder-Chipkarte erzählen lassen. Damit haben nicht nur Kinder viel Spaß im Willy-Brandt- Haus und bekommen einen ersten Bezug zur Geschichte Deutschlands, auch die Eltern haben die Möglichkeit, einen entspannten Museumsbesuch mit gut gelaunten und beschäftigten Kindern zu verbringen.

Billy ist übrigens die eigentliche "Haupt-Figur" aus dem Buch "Willy - Die spannende Geschichte eines deutschen Bundeskanzlers". Denn Billy erzählt darin das von ihm "begleitete" Leben Willy-Brandts. Eine Buchvorstellung ist diesem Beitrag "angehängt".

Mehr Infos gibt es unter www.willy-brandt-luebeck.de und unter Tel. 0451/122-4252.


...und hier weitere Eindrücke vom heutigen Pressetermin:


























Quelle: BWBS/Red.


Für die Buchvorstellung nutze ich einen Auszug aus einem vom mir geschriebenen Beitrag aus Dezember 2007:
"pp. Schon mal was von Willy Brandt gehört? Er war deutscher Bundeskanzler in den 70er Jahren. Damals, auf dem Höhepunkt seiner Karriere, hatte er bereits eine aufregende Geschichte hinter sich und vieles noch vor sich. Billy der Kater weiß davon interessant zu berichten.
Genau der war immer dabei, quer durch die deutsche und internationale Geschichte: Krieg, Inflation, Nationalsozialismus, Untergrund, Wirtschaftswunder, Kanzlerjahre, europäische Einigung, Mauerfall, Globalisierung etc - Billy der Kater. Der hat ihn aus nächster Nähe beobachtet und sich seinen eigenen Reim auf all das gemacht. Manchmal fielen auch ein paar Krümel Brot und Ruhm für ihn ab.

Ein poppiges Politbuch über einen politischen Popstar erzählt von einem coolen Kater. Für Kinder, Jugendliche und sogar ihre Eltern.

Sabine Carbon und Barbara Lücker
edition-SABA
Tucholskystraße 47
10117 Berlin-Mitte
Illustrationen Maren Barber
64 Seiten, 15 € (unverbindlich)
ISBN 978-9810097-8-1
www.edition-saba.de "


Impressum