Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Weihnachten im Lübecker Buddenbrookhaus

03. Dezember 2009 (HL-Red.) Pünktlich zur Vorweihnachtszeit hat das Lübecker Buddenbrookhaus das beliebte Weihnachtscafé im Gewölbekeller geöffnet. An allen Adventswochenenden kann man dort nach dem Einkaufsbummel oder dem Besuch des Weihnachtsmarktes in aller Ruhe entspannen und Kaffee trinken. Dazu gibt es Köstliches wie zu Buddenbrooks Zeiten: feinen Braunen Kuchen, Plumcake, Baisers und den traditionellen Bischof (Rotwein mit Orangenschalen), der auch bei den Buddenbrooks zu Weihnachten getrunken wurde. Das Café ist an den Freitagen von 14 bis 18 Uhr, an Sonnebanden und Sonntagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Cafébesuch verpflichtet nicht zum Lösen einer Eintrittskarte fürs Museum.
Einen Besuch wert ist das Literaturmuseum in dieser Zeit aber ganz sicher: Bis zum 31. Dezember 2009 ist das ganze Haus weihnachtlich dekoriert, die Schauplätze des weltberühmten Romans werden so präsentiert, wie Thomas Mann es in seinem Weihnachtskapitel beschreibt. Imposant ist der große Weihnachtbaum, der mit weißen Lilien geschmückt ist.

Quelle: LÜBECK Pressedienst

Impressum