Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Vorverkauf der Eutiner Festspiele hat begonnen

22 . November 2009 (HL-red.) Der Vorverkauf für die Jubiläumsspielzeit der Eutiner Festspiele im kommenden Jahr läuft bereits gut an. Die 60. Spielzeit wird in Erinnerung an die umjubelte Premiere vom 16. Juni 1951 auch 2010 im Juni beginnen und das Jubiläumsjahr am Freitag, den 11. Juni 2010, mit einem Festkonzert einläuten.

Zwei Neuinzsenierungen erleben die Besucher der 60. Spielzeit. Der „Der Freischütz“ von
Carl-Maria von Weber und Guiseppe Verdis „La Traviata“ knüpfen an die Erfolge der großen
Opernproduktionen der vergangenen Jahre an. Nach dem überwältigenden Erfolg in diesem
Jahr steht als zweite Kinderoper auf dem Grünen Hügel „Hänsel und Gretel“ auf dem
Spielplan. Die „kleine“ Oper feiert ihre Premiere am 2. August. Der Kartenpreis beträgt zehn
Euro auf allen Plätzen. Den Abschluss bilden traditionell die beliebten Gala-Abende mit Arien,
Duetten, Liedern und Chören aus Oper, Operette und Musical.
Karten für die 60. Spielzeit sind bei der Eutin-GmbH, Markt 19, 23701 Eutin, Telefon 04521 /
70 94 34 oder per E-Mail an ticketshop @eutin-tourismus.de sowie als Online-Buchung unter
www.eutiner-festspiele.de zu erhalten. Als Weihnachtsschmankerl gibt es 10 Prozent
Frühbucher-Rabatt bei Kartenbestellungen bis 31. Dezember (außer Kinder-Oper).
Weitere Informationen entnehmen Sie den nachstehenden Informationen und der Homepage
www.eutiner-festspiele.de.
Kerstin Emma Ahrens
Pressesprecherin der
Eutiner Festspiele GmbH
Tel.: 0 45 23 / 30 04
mobil 0170 90 550 10
presse@eutiner-festspiele.de
Oper im Schlossgarten
Am Schlossgarten 7 – 23701 Eutin
Tel.: 04521/800 10 – Fax: 04521/800 111
info@eutiner-festspiele.de - www.eutiner-festspiele.de
60. Spielzeit der Eutiner Festspiele
Das Festkonzert
Jubiläumskonzert zur Erinnerung an die Gründung der Eutiner Festspiele
Freitag, der 11. Juni 2010 - 20 Uhr
Der Freischütz von Carl-Maria von Weber
Dichtung - zum Teil nach dem Volksmärchen „Der Freischütz“- von Johann
Friedrich Kind
Weber erzählt hier nicht nur auf musikalisch eindringliche Weise eine spannende
Geschichte, sondern berührt auch die Tiefenschichten eines universellen
romantischen Empfindens. Und so ist „Der Freischütz" mehr als eine Oper, die ihre
Popularität lediglich auf bekannte Hits wie dem Jägerchor oder dem Lied vom
Jungfernkranz gründet.
Dieses facettenreiche Werk überrascht vielmehr seine Zuhörer und Zuschauer bei
jeder Neuproduktion. Und so möchten sich die Eutiner Festspiele mit Ihnen auf
Entdeckungsreise begeben in die faszinierend-geheimnisvolle Welt zwischen
naivem Märchen, poetischem Theaterzauber und sensiblen Seelenerkundungen,
die Weber in dieser Oper entstehen lässt. Das Jubiläums-Muss im Jahr 2010
Premiere am 17. Juli 2010 um 20 Uhr
Weitere Aufführungen: 21. (Familienvorstellung), 23., 29. und 31. Juli 2010
sowie 7. Aug. 2010 - jeweils 20 Uhr
Eintrittspreise:
Reguläre Aufführung: 11,00 – 49,00 Euro zzgl. 10 % Systemgebühr
Familienvorstellung: 9,00 – 39,00 Euro zzgl. 10 % Systemgebühr
La Traviata von Giuseppe Verdi - Oper in italienischer Sprache
Musik von Giuseppe Verdi - Dichtung von Francesco Maria Piave
Mit ausschweifenden Festen versucht Violetta Valéry, Edelkurtisane der Pariser
Halbwelt, die drohenden Anzeichen einer tödlichen Krankheit im Genuss zu
ersticken. Dem sie aufrichtig liebenden Alfred Germont gelingt es, sie aufs Land zu
locken, wo sie eine glückliche Zeit verleben. Dann aber bittet sie Alfreds Vater,
sich von ihm zu trennen.
Ihre Beziehung würde die Familienehre beflecken und sie setzte die Hochzeit
seiner Tochter aufs Spiel. Schweren Herzens entschließt sich Violetta, ihr eigenes
Glück für das einer anderen zu opfern. Sie schreibt Alfred einen Abschiedsbrief und
kehrt nach Paris zurück. Dort trifft Alfred sie an der Seite ihres ehemaligen
Freundes Baron Douphal und vermutet in ihm den neuen Liebhaber. Alfred
Oper im Schlossgarten
Am Schlossgarten 7 – 23701 Eutin
Tel.: 04521/800 10 – Fax: 04521/800 111
info@eutiner-festspiele.de - www.eutiner-festspiele.de
provoziert einen Skandal und fordert den Baron zum Duell. Als ihn später sein
Vater über Violettas wahre Beweggründe aufklärt, ist es bereits zu spät.
Premiere am 24. Juli 2010 um 20 Uhr
Weitere Aufführungen: 28. (Familienvorstellung) und 30. Juli 2010
sowie 1., 4., 6., und 8. August 2010 – jeweils 20 Uhr
Eintrittspreise:
Reguläre Aufführung: 11,00 – 49,00 Euro zzgl. 10 % Systemgebühr
Familienvorstellung: 9,00 – 39,00 Euro zzgl. 10 % Systemgebühr
Hänsel und Gretel für Kinder – Musik E. Humperdinck
Dieses Werk ist ein Phänomen. Generationen von Musiktheaterliebhabern wurden
mit Engelbert Humperdincks "Hänsel und Gretel" im Kindesalter bereits an die
Welt der Oper herangeführt. Das wundert nicht, denn sowohl die aus dem
Grimm’schen Märchen altbekannte Handlung um die beiden Geschwister, die die
böse Hexe austricksen, versteht die kleinen Theaterbesucher zu fesseln.
Ganz zu schweigen von Humperdincks Musik: In ihr greift der Komponist nicht nur
bekannte Kinderweisen wie "Suse, liebe Suse" oder "Ein Männlein steht im Walde"
auf, sondern vollbringt das echte Kunststück, Melodien zu schaffen, die zu
Allgemeingut geworden sind. So stammen etwa "Abends will ich schlafen gehen"
oder "Brüderchen, komm tanz mit mir" aus der Feder Humperdincks. Eine
fantasievolle Kurzfassung für Kinder und Jugendliche.
Premiere am 2. August 2010 um 16 Uhr
Weitere Aufführungen: 3. August 2010 um 16 Uhr sowie
5. August 2010 um 16 und 18 Uhr
Eintrittspreise: Einheitspreis 10,00 Euro auf allen Plätzen
zzgl. 10 % Systemgebühr
Gala-Abende
Ein Potpourri großer Melodien erlebt das Publikum an den beliebten Gala-Abenden.
Mit Arien, Duetten, Liedern und Chören aus Oper, Operette, Musical und Chanson
findet die Spielzeit 2010 hier ihren Abschluss.
Termine: 27., 28. und 29. Aug. 2010 - jeweils 19 Uhr
Eintrittspreise: 22,00 – 54,00 Euro zzgl. 10 % Systemgebühr

Vorverkauf und Festspiel-Arrangements
Eutin-GmbH, Markt 19, 23701 Eutin - Telefon 04521 / 70 94 34
E-Mail: ticketshop @eutin-tourismus.de
Online-Bestellungen unter www.eutiner-festspiele.de



Quelle: Oper im Schlossgarten - Eutiner Festspiele

Impressum