Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Dr. Uwe Naumann: Golo Mann und die Seinen – ein Familienalbum

26. Oktober 2009 (HL-red.) Am Montag, 9. November 2009, wird im Buddenbrookhaus in Lübeck Dr. Uwe Naumann (Foto ü/Veranstalter) in einem Diavortrag zu dem Thema „Golo Mann und die Seinen – ein Familienalbum“ über das Leben Golo Manns, seine widersprüchliche Persönlichkeit und sein ambivalentes Verhältnis zu seiner prominenten Familie sprechen.

Uwe Naumann, geboren 1951, ist promovierter Germanist und seit 1985 Lektor im Rowohlt-Verlag. Er ist u.a. Herausgeber der Werke von Klaus und Erika Mann und organisierte als Kurator die erfolgreichen Ausstellungen „Ruhe gibt es nicht bis zum Schluß. Klaus Mann (1906-1949)“ und „Die Kinder der Manns. Ein Familienalbum“, die 1999 und 2005 in Lübeck zu sehen waren. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Sie ist Teil des Begleitprogramms zur Sonderausstellung „Golo Mann. Die Geschichte“.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 6 Euro/ 4 Euro.

Quelle: die LÜBECKER MUSEEN

Impressum