Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Fernsehserie "Planet Wissen": Lehrreich - aber nicht belehrend

06. September 2009 (HL-red.) Themen der Fernseh-Sendereihe "Planet Wissen", die Ihnen kommende Woche von Birgit Klaus und Dennis präsentiert werden:
Montag, 07. September 2009
Katastrophenhilfe - Einsatz im Chaos
Katastrophen wie Tsunamis, Wirbelstürme, Erdbeben, Bürgerkriege oder Seuchen stürzen die Menschen in Leid und Chaos. Die Opfer brauchen dann dringend medizinische Hilfe, Unterkunft, Nahrung, Kleidung und Trinkwasser. Wie bereitet man sich auf so einen Einsatz vor? Welche Hilfsorganisationen werden in die Länder gerufen? Welche Hürden müssen Katastrophenhelfer überwinden?

Dienstag, 08. September 2009
Kampf um Nahrung - Hungern für den Wohlstand
Die Preise für Reis, Mais und Soja sind explodiert. Weltweit kommt es zu Aufständen und Protesten, denn immer mehr Menschen auf dieser Erde können sich ihr Essen nicht mehr leisten und müssen hungern. Wer sind die Preistreiber in dieser fatalen Entwicklung? Und was müsste geschehen, damit niemand mehr Hunger leidet?

Mittwoch, 09. September 2009
Von der Weimarer Republik zum Zweiten Weltkrieg
Am 1. September 1939 überfällt die deutsche Wehrmacht Polen. Zuvor hatte das Nazi-Regime bereits das so genannte Sudetenland und die Tschechoslowakei annektiert. Mit dem Angriff auf Polen begann ein verheerender Weltkrieg. Wie konnte es dazu kommen? Was sind die politischen und gesellschaftlichen Ursachen für diesen schrecklichen Krieg? Wäre er sogar zu verhindern gewesen?

Donnerstag, 10. September 2009
Der Kalte Krieg - Welt am Rande des Abgrunds
Über 40 Jahre lang standen sich die Supermächte USA und Sowjetunion unversöhnlich gegenüber: Demokratie gegen Diktatur, Kapitalismus gegen Sozialismus, West gegen Ost. Der Kalte Krieg brachte die Welt mehrfach an den Rand eines Atomkriegs.

Freitag, 11. September 2009
Klettern und Bergsteigen - Abenteuer in Fels und Eis
Extremkletterer schaffen teilweise in wenigen Stunden, wozu "normale" Bergsteiger mehrer Tage brauchen. Was treibt die Menschen zu solchen Höchstleistungen in der freien Natur? Und was können ganz normale Kletterer von ihnen lernen?


Außerdem
Zeitreise "Spiegelaffäre":
Es war ein Filz aus gegenseitigen Beschuldigungen, Lügen und staatlicher
Zensur mit dem die Öffentlichkeit anfangs der 1960er Jahre konfrontiert
wurde. Erst nach und nach zeigten sich die wahren Hintergründe der
"Spiegel-Affäre". In unserer Zeitreise lassen wir noch einmal wichtige
Zeitzeugen zu Wort kommen.
http://www.planet-wissen.de/wissen_interaktiv/spiegel_affaere.jsp


Sendezeiten:

Jeweils um 15 Uhr im SWR Fernsehen, im WDR Fernsehen auf BR alpha. Als Wiederholung einen Tag später um 8.20 Uhr im WDR Fernsehen (Samstag 8:05 Uhr), um 4.00 Uhr im SWR Fernsehen, um 21.45 Uhr auf BR alpha und im dritten Programm des RBB um 14.15 Uhr!


Und hier geht's zur Homepage http://www.planet-wissen.de/

Was sagt Planet Wissen u. a. über sich selbst? Alles was spannend, überraschend, interessant ist, kann Thema für Planet Wissen sein. In Filmen, Gesprächen und Studioaktionen entdecken wir das Ungewöhnliche im Alltäglichen, erklären das Fremde und beantworten die wichtigsten Fragen. Mit dabei ist immer ein Studiogast: Egal ob Prominenter, wissenschaftlicher Experte oder Zeitzeuge - unsere Gäste wissen, wovon sie reden. Spannende Geschichten, persönliche Erlebnisse, interessante Einblicke sind garantiert. Wie eine Planet-Wissen-Sendung von der Idee bis zur Aufzeichnung entsteht, können Sie sich in unserer Bildergalerie anschauen: Klicken Sie einfach in der rechten Spalte auf "Bildergalerie - Von der Idee zur Sendung".

Als Gastgeber wechseln sich unsere beiden Moderatorenpaare ab: In der einen Woche laden Birgit Klaus und Dennis Wilms vom SWR ihre Gäste nach Baden-Baden ein. In der nächsten Woche übernehmen Brigitte Pavetic und Till Nassif vom WDR in Dortmund.

Doch Planet Wissen endet nicht mit dem Abspann - im Internet geht's weiter: Unter www.planet-wissen.de finden Sie zu jedem Sendungsthema vertiefende Informationen und zusätzliche Aspekte. Hier können Sie sich auch selbst auf die Reise nach den Wissenszielen machen, die Sie besonders interessieren: Von Natur und Technik über Länder und Leute bis zu Alltag und Leben - bei uns können Sie in jedem Bereich neues Wissen sammeln. In Texten, Bildern und Videos beleuchten wir unsere Themen von ganz verschiedenen Seiten. Einen anderen Zugang bieten unsere interaktiven Multimedia-Elemente, wie zum Beispiel der Tauchgang in die Ostsee oder die Zeitreise durch die Geschichte Kubas. Schauen Sie einfach in unsere Multimedia-Galaxie. Und auch ein Besuch im Multimedia-Studio lohnt sich. Unser virtueller Dennis freut sich schon auf Sie.

Quelle:
Mit freundlicher Gehehmigung
WDR/SWR-Planet-Wissen-Redaktion

Impressum