Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Buß- und Bettag-Gottesdienst in Marienkirche mit Knabenkantorei

14. November 2008: Es ist inzwischen zu einer guten Tradition geworden, neben dem Orgelwerk auch die Kantaten Dieterich Buxtehudes regelmäßig in St. Marien zur Aufführung zu bringen. Insbesondere den musikalischen Gottesdienst zum Buß- und Bettag behält Marienkantor Michael D. Müller seit Jahren der Pflege des Werks des Barockmeisters vor.


Für den Gottesdienst am Mittwoch, 19. November 2008, um 18 Uhr hat die Lübecker Knabenkantorei im Jubiläumsjahr zu ihrem 60. Geburtstag wiederum zwei neue Kantaten einstudiert: „Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken“ (BuxWV 4) und „Befiehl dem Engel, dass er komm“ (BuxWV 10).




Foto Veranstalter



Für den Orchesterpart wurde erneut das Ensemble Musica Baltica Rostock verpflichtet, welches die Kantorei bereits im fünften Jahr bei allen großen Aufführungen auf historischen Instrumenten begleitet.

So auch im Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, dessen erste drei Kantaten die Knabenkantorei am 2. Adventssonntag singen wird. Zusammen mit den drei Weihnachtssingen am 17., 18. und 20. Dezember ist das Konzert Abschluss und zugleich Höhepunkt der Feierlichkeiten zum Jubiläum, das der Chor unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Peter Harry Carstensen in diesem Jahr feiert.

Weitere Informationen gibt es auch unter www.knabenkantorei.de .


Buß- und Bettag, 19.November 2008 (18 Uhr) - Konzert in der Marienkirche Lübeck:
Lübecker Knabenkantorei
Musica Baltica Rostock
Leitung: Michael D. Müller

Programm
Dieterich Buxtehude:
Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken (BuxWV 4)
Befiehl dem Engel, dass er komm (BuxWV 10.)




Zeichnung Reinhard Bartsch: Marienkirche zu Lübeck
- aus einer Serie Lübecker historischer Backsteinbauten -

Impressum