Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Fernsehserie "Planet Wissen" Lehrreich - aber nicht belehrend

09.11.2008. Themen der Fernseh-Sendereihe "Planet Wissen", die Ihnen kommende Woche von Brigitte Pavetic und Till Nassif präsentiert werden:

Montag, 10.11.2008:
TRAUMSTRASSEN - DIE SCHÖNSTEN ROUTEN DER WELT
Einsame Buchten, endlose Savannen und die Weite des Meeres - Planet Wissen ist unterwegs auf den schönsten Routen dieser Welt: auf der spektakulären Great Ocean Road in Australien, auf einer abenteuerlichen Tour durch Afrikas Naturwunder und auf den Brücken nach Key West in Florida. Bei diesen Traumstraßen ist ausschließlich der Weg das Ziel.

Dienstag,11.11.2008
POLEN - BRÜCKE ZWISCHEN OST UND WEST
Unser östlicher Nachbar hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Immer wieder musste sich das Land gegen fremde Besatzer wehren. Heute ist Polen ein ganz dynamisches Land und seit 2004 Mitglied der Europäischen Union. Ausländische Investoren nutzen die günstigen Produktionsbedingungen. Allerdings fehlen auch Fachkräfte, denn viele Polen arbeiten im Ausland, weil sie dort mehr verdienen können.
Die WDR-Sendung um 15 Uhr fällt heute aus!

Mittwoch,12.11.2008:
BESTATTUNGEN - WEGE INS JENSEITS
Die Bestattungskultur hat eine lange Tradition, die weit in die vorchristliche Zeit zurückreicht. Schon bei den Neandertalern war es üblich, sich von Verstorbenen durch Trauerrituale zu verabschieden. Heute sind Bestattungsformen kaum noch Grenzen gesetzt. Ob mit Trauer und Tränen oder mit Humor und Heiterkeit, die Wege ins Jenseits sind vielfältig.

Donnerstag, 13.11.2008:
AUSWANDERN VOR 200 JAHREN - AUFBRUCH IN DIE NEUE WELT
Eine Reise über den großen Teich - heute ein Tourismusvergnügen der Luxusklasse. Vor 200 Jahren war es eine Fahrt ins Ungewisse, voller Gefahren und Entbehrungen. 5,5 Millionen Deutsche haben im 19. Jahrhundert ihre Heimat verlassen. Wie diese Deutschen sich vor 200 Jahren aufmachten, was sie erwarteten und was sie vorfanden, darum geht es heute bei Planet Wissen.

Freitag,14.11.2008:
DER DEUTSCHE WALD - VERZAUBERT UND VERMARKTET
Schon immer hatten die Deutschen eine enge Beziehung zum Wald. In der Romantik wurde er als heilbringender Ort verehrt. Umweltschützer prophezeiten in den 80er Jahren ein großes Waldsterben. Heute entdecken immer mehr Menschen den Wald wieder. Aber hat er trotz Umweltverschmutzung und Klimakatastrophe überhaupt eine Chance?

Multimedia: Mauerfall
28 Jahre lang trennte die Mauer als "antifaschistischer Schutzwall" Berlin
in Ost und West. Dann geschieht das Unglaubliche: Die Mauer fällt.
Verfolgen Sie die spannenden Ereignisse des Jahres 1989 und erfahren Sie,
welche Sperranlagen Flüchtlinge an "Grenzdurchbrüchen" hindern sollten.
http://www.planet-wissen.de/pw/Artikel,,,,,,,E5C62DA4B3C7508EE0340003BA5E0905,,,,,,,,,,,,,,,.html


Planet-Wissen schreibt außerdem:
„Wir laden Sie herzlich zu folgender Veranstaltung ein:
"In den Fesseln der Weltwirtschaft", Filmabend mit Diskussion

Die Planet-Wissen-Moderatoren Brigitte Pavetic und Till Nassif präsentieren vier Filme zu den Folgen der Globalisierung und sprechen mit Wirtschaftsexperten.

Wann? 15. November 2008, 19:30 - 23:00 Uhr
Wo? WDR, Kleiner Sendesaal, Funkhaus Wallrafplatz, Köln“


Sendezeiten:
Jeweils um 15 Uhr im SWR Fernsehen, im WDR Fernsehen auf BR alpha. Als Wiederholung einen Tag später um 8.20 Uhr im WDR Fernsehen (Samstag 8:05 Uhr), um 4.00 Uhr im SWR Fernsehen, um 21.45 Uhr auf BR alpha und im dritten Programm des RBB um 14.15 Uhr!


Und hier geht's zur Homepage http://www.planet-wissen.de/

Was sagt Planet Wissen u. a. über sich selbst? Alles was spannend, überraschend, interessant ist, kann Thema für Planet Wissen sein. In Filmen, Gesprächen und Studioaktionen entdecken wir das Ungewöhnliche im Alltäglichen, erklären das Fremde und beantworten die wichtigsten Fragen. Mit dabei ist immer ein Studiogast: Egal ob Prominenter, wissenschaftlicher Experte oder Zeitzeuge - unsere Gäste wissen, wovon sie reden. Spannende Geschichten, persönliche Erlebnisse, interessante Einblicke sind garantiert. Wie eine Planet-Wissen-Sendung von der Idee bis zur Aufzeichnung entsteht, können Sie sich in unserer Bildergalerie anschauen: Klicken Sie einfach in der rechten Spalte auf "Bildergalerie - Von der Idee zur Sendung".

Als Gastgeber wechseln sich unsere beiden Moderatorenpaare ab: In der einen Woche laden Birgit Klaus und Dennis Wilms vom SWR ihre Gäste nach Baden-Baden ein. In der nächsten Woche übernehmen Brigitte Pavetic und Till Nassif vom WDR in Dortmund.

Doch Planet Wissen endet nicht mit dem Abspann - im Internet geht's weiter: Unter www.planet-wissen.de finden Sie zu jedem Sendungsthema vertiefende Informationen und zusätzliche Aspekte. Hier können Sie sich auch selbst auf die Reise nach den Wissenszielen machen, die Sie besonders interessieren: Von Natur und Technik über Länder und Leute bis zu Alltag und Leben - bei uns können Sie in jedem Bereich neues Wissen sammeln. In Texten, Bildern und Videos beleuchten wir unsere Themen von ganz verschiedenen Seiten. Einen anderen Zugang bieten unsere interaktiven Multimedia-Elemente, wie zum Beispiel der Tauchgang in die Ostsee oder die Zeitreise durch die Geschichte Kubas. Schauen Sie einfach in unsere Multimedia-Galaxie. Und auch ein Besuch im Multimedia-Studio lohnt sich. Unser virtueller Dennis freut sich schon auf Sie.

Quelle:
Mit freundlicher Gehehmigung
WDR/SWR-Planet-Wissen-Redaktion



Impressum