Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Gartenbau: Werben um den Nachwuchs

21. September 2018 (HL-Red-RB) Viele Schüler dürften das Thema Gartenbau bei ihren Berufswünschen bisher nicht unbedingt "auf dem Zettel" gehabt haben. Dabei bietet dieser Bereich eine ausgesprochen abwechslungsreiche Tätigkeit. Das konnten am gestrigen Donnerstag 250 Schüler bei einem Besuch der Emil-Possehl-Schule entdecken. Das rege auch "Mitmach-Interesse" bei den praktischen Einblicken ergab jedoch rasch einen anderen Eindruck, zumal das vielseitige Programm von den Veranstalterinnen und Veranstaltern recht interessant gestaltet war. Das ideale Wetter spielte am Donnerstag ohnehin zusätzlich mit.

Rund 250 Schüler tauschten die Klassenraum mit dem Garten der Emil-Possehl-Schule. Sie lernten beim "Gartenbautag" die Berufe rund um die Anlage und Pflege kennen.
Ausbildungsbetriebe des Gartenbaus der Region, der Fachverband Garten- Landschafts- und Sportplatzbau Schleswig Holstein (FGL), die Landwirtschaftskammer und die Fachgruppe Gartenbau der Emil-Possehl-Schule hatten den "8. Nachwuchswerbetag Gartenbau" organisiert. "Wir wollen junge Menschen für den Berufsstand gewinnen", erklärt Matthias Reder, Fachgruppensprecher Gartenbau.
Die Schüler zeigten großes Interesse. Gartenbau ist eben nicht nur das Zupfen von Unkraut, sondern Technik, Gestaltung und Kreativität stehen im Mittelpunkt. So konnten die Schüler mit einem Bagger Löcher schaufeln, kreative Blumengestecke erstellen, mit dem Hubsteiger in große Höhen fahren oder am Schubkarren-Rennen teilnehmen. Mehr Infos zur Emil-Possehl-Schule und den Ausbildungsangeboten gibt es unter www.epshl.de .

Lübeck-TeaTime hat die Veranstaltung besucht und zeigt einen Bilderbogen:




























Fotos © Reinhard Bartsch, Lübeck

Quelle:
HL-live/Red.

Impressum