Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Geistliche Chormusik mit der Lübecker Knabenkantorei

05. Oktober 2017 (HL-Red-RB) Karl Hänsel, Chorleiter der Lübecker Knabenkantorei, übermittelte nachfolgenden Veranstaltungshinweis sowie Fotos und führt dazu aus:
"Lutherlieder - gestern und heute.
Der Konzertchor der Lübecker Knabenkantorei begibt sich dieses Jahr wieder auf seine traditionelle Konzertreise in den Herbstferien, die ihn dieses Jahr u.a. bis nach Prag führen wird. Vorher stellen die jungen Sänger ihr Programm aber auch noch in ihrer Heimat-Region vor und zwar am 8. Oktober in der Kirche in Nusse. Im Zentrum des musikalischen Programms stehen dabei dieses Jahr Choräle von Martin Luther - ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums. Sie erklingen sowohl in Bearbeitungen des Frühbarock von Heinrich Schütz, Michael Praetorius und Johann Eccard, als auch in zeitgenössischen Versionen, die die Knabenkantorei dieses Jahr in Auftrag gegeben und uraufgeführt hat. Die Reise wird den Chor dieses Jahr außerdem auch nach Dresden führen, wo er am 21. und 22. Oktober den weltberühmten Dresdner Kreuzchor bei Musikalischer Vesper und Gottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche vertreten darf."






Zur Pressemeldung:
Im Rahmen der Konzertreihe „Musik unterm Kirchendach“ wird die Lübecker Knabenkantorei am 8. Oktober 2017 um 17 Uhr in der Nusser Kirche auftreten und ein Programm mit geistlicher Chormusik darbieten. Wer den Einzug der jungen Sänger in ihren schwarzen Talaren mit den großen, weißen Krägen und ihren Gesang in der Marienkirche in Lübeck schon einmal miterlebt hat, weiß, dass die Zuhörer auch in Nusse ein einmaliges Konzerterlebnis erwartet. Für den Chor ist das Konzert der Auftakt zu eiern Konzertreise, die die Knaben und Männer u.a. auch nach Berlin, Dresden und Prag führen wird. Das musikalische Programm der Konzerte, das bereits in Nusse zu hören sein wird, umfasst dabei Choralbearbeitungen zu Chorälen von Martin Luther aus der Barockzeit und dem 21. Jahrhundert. Darunter befinden sich auch einige Stücke, die extra für die Lübecker Knabenkantorei komponiert und nun von ihr uraufgeführt werden. Außerdem erklingen weitere Motetten und Musik für Chor und Orgel.

Der Konzertchor der Lübecker Knabenkantorei besteht seit 1948. Ihm gehören über sechzig Knaben und junge Männer an. Das Repertoire reicht vom Choral bis zu den großen Oratorien Bachs und von Gregorianik über Renaissance bis zu zeitgenössischen Kompositionen. Seit 1971 ist die Knabenkantorei musikalisch an St. Marien zu Lübeck beheimatet. Seit Januar 2017 liegt die Leitung der Knabenkantorei in den Händen von Karl Hänsel.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um eine wohlwollende Spende zur Deckung der Kosten wird aber gebeten."

Impressum