Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

"Bomber gegen Lübeck" - Gedenken an Palmarum 1942

19 März 2013 (HL-Red-RB) Meinung vorangestellt: Mit der erneuten Buchvorstellung "Bomber gegen Lübeck - Dokumentation über die Zerstörung Lübecks beim Luftangriff vom 28./29. März 1942 - des Lübecker Verlagshauses "Schmidt Römhild erinnert Lübeck-TeaTime an das Geschehen vor über sieben Jahrzehnten.
Ob auch an anderer "Medienstelle" daran gedacht wird, deren Sache. Vielleicht aber wird redaktionell vermieden, den Eindruck von "Revanchismus" zu erwecken. Lübeck-TeaTime jedenfalls sieht gerade in diesem Geschehen des II. Weltkrieges vielmehr eine grausame Lehrstunde der Historie mit dem Hinwirken, dass so etwas nie wieder geschieht. Durchaus auch von "beiden Seiten", die Städte bombardiert haben. Gott-sei-Dank besteht längst eine Versöhnung untereinander, die sich durchaus auch sogar um enge Freundschaft ergänzt hat. Leider zeigt die Gegenwart, dass das leider nicht für die ganze Welt gilt.

Der Verfasser des oben genannten Buches stellt folgendes voran, womit sich der eigentliche Schwerpunkt zeigt: "Eine ausführlichere Bestandsaufnahme aller bei dem in die Geschichte des Zweiten Weltkrieges als erste planmäßige Zerstörungsaktion einer deutschen Altstadt eingegangenen Luftangriff auf Lübeck vernichteten Bau- und Kunstdenkmale fehlte bisher. Zwar gibt es in zahlreichen Veröffentlichungen zu Lübecks Geschichte und Kunstgeschichte immer wieder Hinweise und an manchen Stellen auch detaillierte Angaben zu den Verlusten, doch sind diese meistens nur verstreut in jeweils grösseren, thematisch anderen Zusammenhängen zu finden oder kommen als Ergänzung von Abhandlungen über den Bombenkrieg bzw. die Lübecker Bombennacht und ihre Folgen vor.

Inhalt:
- Krieg und Luftkrieg
- Die Bombennacht
- Die ersten Tage nach dem Luftangriff
- Die zerstörte Stadt
- Zur offiziellen Berichterstattung über die zerstörten Kulturdenkmale
- Aufräumungsarbeiten, Trümmerbeseitigung und erste Wiederaufbaupläne
- Ausblick: Nachkriegszeit und Wiederaufbau

Jahr: 2004
Aufl: 4. Auflage
Seiten: 156
Abbildungen: zahlreiche
Format: 22 x 27,8 cm
Einband: broschur
ISBN: 978-3-7950-1235-9
Autor: Lutz Wilde



EUR 18,00

Verfügbarkeit: Ab Lager verfügbar.

Quelle inkl. Cover:
Verlagshaus Schmidt Römhild

Impressum