Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Kunsthistoriker zeigt Leben und Werk von Franz Marc

01. März. 2016 (HL-Red-RB) Diavortrag am 15. März um 18.30 Uhr zum 100. Todestag des Malers: Zum 100. Todestag des Malers Franz Marc zeigt der Kunsthistoriker Dr. Hans Thomas Carstensen aus Hamburg seinen Diavortrag am Dienstag, 15. März 2016 um 18:30 Uhr in der VHS Lübeck, Hüxstr. 118-120. Franz Marc suchte unentwegt in der Kunst neue Ausdrucksformen. Die Natur sollte in seinen Bildern glühen. Gemeinsam mit den Künstlern des Blauen Reiters gehört er damals zu den "Wilden Deutschlands", die mit ihrer Malerei einen radikalen Gegenentwurf zur Spießigkeit des konservativen Bürgertums schufen. Der Eintritt kostet sieben Euro, ermäßigt fünf Euro.
0uelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum