Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Jahresthema Gesellschaft – Vielfalt – Inklusion

23. Feb. 2016 (HL-Red-RB) GEMEINNÜTZIGE hält Podiumsdiskussion im Kollosseum zur Inkusion im Beruf: Am Mittwoch, 24. Februar 2016, 19.30 Uhr führt die Gemeinnützige eine Podiumsdiskussion im Kolosseum, Kronsforder Allee 25 a, zum Thema „Inklusion im beruflichen Bereich. Erfahrungen aus der Region“, durch
Unterstützt durch das Lübecker Impro-Theater „Instant SL“, unter der Leitung von Stefan Heydeck, moderiert von Jutta Weiß und Stephan Cosmus, diskutieren Dr. Annemarie Goos, Schulleiterin der Berufsschule in Oldenburg/ Holstein, Markus Dusch, Geschäftsführer der Arbeitsagentur Lübeck, René Gabriel, Job-Coach bei der integra gGmbH, Dr. Ulrich Hoffmeister, Leiter des Geschäftsbereiches Aus- und Weiterbildung der IHK und Jürgen Oldekop, Qualitätsmanager beim Bugenhagen Berufsbildungswerk, über die praktischen Erfahrungen in Bezug auf „Inklusion im beruflichen Bereich“ in der Region.
Zum Impro-Theater: Instant SL ist das erfolgreiche Improvisationstheater aus Lübeck, das seit über 20 Jahren im Theater combinale seine spielerische Heimat hat. Die Akteure werden vor dem Podium (der Podiumsdiskussion) auf erfrischende Art ins Thema einführen und einen Impuls setzen. Lassen Sie sich überraschen: „Wir wissen nicht, was wir spielen, nur, dass wir spielen....“, so Heydeck. Diverse Bilder finden Sie auf der Website.
Der Eintritt ist frei. Eine ausreichende Zahl an Parkplätzen gibt eshinter dem Veranstaltungsort in der Uhlandstraße.
0uelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum