Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

Fastengruppe: "Sehnsuchtsorte erkennen und finden"

10. Feb. 2016 (HL-Red-RB) Ein neuer Termin, ein neues Thema: Die Fastengruppe der Kirchengemeinde Luther-Melanchthon verändert sich in diesem Jahr ein wenig. Der Grund für den Terminwechsel von Mittwoch auf Montag, vom Nachmittag auf den Abend ist einfach. "Wir möchten auch Menschen ansprechen, die berufstätig sind", sagt Jonathan Kohlrausch von "Luther leuchtet".

Auf die Suche nach "Sehnsuchtsorten" macht sich die Fastengruppe in diesem Jahr. Angesprochen sind vor allem Menschen, die Kirche kennenlernen wollen. "Skeptiker, Zweifler, Ahnungslose: in der Gruppe ist Platz und Zeit fürs Innehalten und einen Perspektivwechsel", sagt Jonathan Kohlrausch. Ab Montag, 15. Februar 2016 kommt die Gruppe wöchentlich im Pastorat neben der Lutherkirche an der Moislinger Allee 96 zusammen. Beginn ist um 19 Uhr. Eine Stunde lang ist Zeit, ein neues Sehen zu üben. Im Mittelpunkt stehen Orte, die vertraut, unbekannt oder eben auch ersehnt sind. Sieben Wochen lang warten auch geistliche Impulse für den Alltag. In der Gruppe ist Raum, Erfahrungen und Gedanken auszutauschen.

"Gelobtes Land" steht über dem ersten Gruppentreffen am Montag, 15. Februar 2016. "Koffer packen" heißt es am Montag, 22. Februar 2016. Was muss mit auf dem Weg zum Sehnsuchtsort - diese und andere Fragen stellen sich die Teilnehmer beim zweiten Treffen. "Somewhere over the rainbow" lautet die Überschrift am Montag, 29. Februar 2016: Der Regenbogen als Zeichen für den Bund eines fürsorglichen Gottes mit dem Menschen ist bekannt. Jenseits des Regenbogens geht es weiter, mit einem Ort an dem Unmögliches möglich ist? Am Montag, 7. März 2016 lautet das Thema "Auf der Flucht". Eine Woche später, am Montag, 14. März 2016 verweilen die Teilnehmer thematisch "Am Wegesrand", um am Montag, 21. März 2016 das "Ankommen" zu üben.

Begleitend zur Fastengruppe lädt die Luther-Melanchthon-Gemeinde in der Fastenzeit zu vier offenen Veranstaltungen ein:

Am Freitag, 19. Februar 2016, geht es mit "Milch und Honig" um die Erzeugung von Lebensmitteln, den globalen Handel und Krisen. Beginn ist um 19 Uhr im Lutherhaus, Moislinger Allee 98.

"Sehnsuchtsorte" lautet die Veranstaltung mit Jonathan Kohlrausch am Mittwoch, 24. Februar 2016. Jerusalem, Zion und das gelobte Land werden genauso in den Blick genommen, wie persönliche Sehnsuchtsorte. Beginn ist um 19 Uhr im Pastorat.

Oster- und Taufkerzen können am Montag, 21. März 2016 von 17 bis 18 Uhr im Lutherhaus gestaltet werden. Pro Kerze wird ein Unkostenbeitrag von zwei Euro erbeten.

Am Mittwoch, 23. März 2016 stehen "Briefe aus dem Gefängnis" über einem Abend im Pastorat. Gemeinsam mit der Gedenkstätte Lutherkirche nimmt das Team von "Luther leuchtet" Texte der Lübecker Märtyrer in den Blick. Beginn ist um 19 Uhr.

Informationen zur Fastengruppe und den Veranstaltungen in der Fastenzeit gibt es bei Jonathan Kohlrausch unter der Telefonnummer 0451/39984418 oder per E-Mail an info@luther-leuchtet.de.
Noch hat Jonathan Kohlrausch einige Plätze bei der Fastengruppe frei.




Jonathan Kohlrausch würde sich über Anmeldungen freuen, um sich organisatorisch einstellen zu können

Fotos © Reinhard Bartsch, Lübeck


Autor: Ines Langhorst
Ev.- Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
www.kk-ll.de

Impressum