Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

40.000. Besucher auf Kunsthandwerkermarkt Petrikirche

18. Dezember 2015 (HL-Red-RB)Auf dem Kunsthandwerkermarkt in St. Petri zu Lübeck wurde bereits am Freitag die Rekordzahl des Vorjahres erreicht: Pastor Dr. Bernd Schwarze und Marktorganisator Frank Peschlow erwarteten den 40.000 Besucher.
Finn Ole Dietrich aus Österrönfeld war sichtlich überrascht von dem Empfang. Er hatte seinen Besuch auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt eigentlich schon beendet und war auf dem Weg zu seinem Auto, als er den Hinweis auf den Kunsthandwerkermarkt sah. Die Entscheidung, noch einen Abstecher in die Kirche zu machen, hat sich doppelt gelohnt.

Bis Sonntag haben "Last-Minute"-Käufer noch die Chance, das ganz besondere Geschenk auf unserem Markt zu erstehen oder sich durch die einzigartige Weihnachtsatmosphäre auf die kommenden Festtage einzustimmen. Für alle, die hoch hinaus möchten, bietet ein Besuch des Aussichtsturmes einen unvergleichlichen Blick auf die "Weihnachtsstadt des Nordens". Geöffnet ist der Kunsthandwerkermarkt täglich zwischen 10 und 19 Uhr.



Frank Peschlow (links) und Pastor Dr. Bernd Schwarze (rechts) überraschten Finn Ole Dietrich und dessen Eltern mit einem Präsentkorb.

Quelle:
VG/Red.

Impressum