Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Kultur Wissenschaft Ausbildung

St.Annen: Fotoausstellung zu Restaurationsarbeiten

20. Oktober 2015 (HL-Red-RB) Im September wurde im Museumsquartier die Ausstellung Lübeck 1500. Kunstmetropole im Ostseeraum eröffnet. Einige der ausgestellten Werke mussten für die große Jubiläumsschau konservatorisch und restauratorisch bearbeitet werden. Die Restauratorin Maire Müller-Andrae hat von dieser Arbeit faszinierende Fotos gemacht, die die 500 Jahre alten Kunstwerke aus einem völlig ungewohnten Blickwinkel und in absoluter Nahaufnahme zeigen. Sie sind ab Ende nächster Woche im „Tonfink“ in der Großen Burgstraße zu sehen. Die Eröffnung der Ausstellung Nah dran. Kunstwerke der Ausstellung „Lübeck 1500“ findet am Samstag, 24. Oktober um 20 Uhr statt. Die Restauratorin ist anwesend.
Dr. Jan Richter, Kurator der großen Lübeck 1500-Ausstellung im Museumsquartier, lädt im Rahmen der Vernissage zum „blind date im Mittelalter“ ein und stellt einige Exponate vor. Das Publikum hört mit verbundenen Augen zu.

Fotoausstellung
Nah dran
Kunstwerke der Ausstellung „Lübeck 1500“
Eröffnung: Samstag, 24. Oktober, 20 Uhr
Tonfink, Lübeck
Große Burgstraße 46

Quelle:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
die LÜBECKER MUSEEN

Impressum